Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Die Grosse Illustrierte Bibliographie der Science Fiction in der DDR

    Von Bernd | 19.März 2002

    Die Grosse Illustrierte Bibliographie der Science Fiction in der DDR
    Hans-Peter Neumann, unter Mitwirkung von Erik Simon und Ivo Gloss
    Ein SHAYOL Buch,
    erschienen 2002
    www.shayol-verlag.de
    shayol@epilog.de
    ISBN 3-926126-11-6

    Sie ist fast ein Lebenswerk geworden und liegt nun vor mir, Hans-Peter Neumanns ?Grosse Illustrierte Bibliographie der Science Fiction in der DDR?, herausgegeben vom SHAYOL Verlag in Berlin.
    Es ist nicht das Gewicht von über drei Pfund und der Umfang von über 1000 Seiten allein, der sie von ähnlichen Bibliographien unterscheidet, es ist auch die akribische Herangehensweise an den Inhalt.
    Die Bibliographie, die mit Unterstützung von Erik Simon und Ivo Gloss entstand, enthält Angaben zu den gedruckten SF-Büchern, aber auch zu Zeitschriften und überregionalen Zeitungen, in denen SF erschienen ist.
    Das Buch enthält Angaben zu allen Auflagen, und es enthält Bilder der Umschläge zahlreicher SF-Bücher.
    Auch Fanzines sind enthalten, und Angaben zur Zeit nach der Wende.

    Spezielle Übersichten und ein Register erleichtern die Übersicht. Die Werke sind nach Ländern und innerhalb der Länder nach Autoren geordnet. Zusätzlich erscheint ein extra Band für Sammler, in dem die Bücher in einfacher Form gelistet sind. Sehr schön: Die russischen und bulgarischen Originaltitel sind nicht in irgendeiner Umschrift, sondern im Original zu sehen. Dieses Prinzip wendetet Hans-Peter Neumann auch bei anderen Büchern an, außer bei japanischen, was ein wenig schade ist …

    Utopien, Phantastische Reisen, Sekundärliteratur, und einige Werke, die nicht zur SF gehören, aber Streitfälle sind, sind ebenfalls erfasst.

    Verbreitete bibliographische Irrtümer deckte Hansi Neumann ebenfalls auf, zum Beispiel nicht, oder unter anderem Namen erschienene Bücher, fehlerhafte Aufnahme von Werken, die gar keine SF sind, aber in anderen Bibliografien als solche aufgeführt werden (beispielsweise: Heinz Kruschel: „Der rote Antares“. — Der Name hatte wohl dazu geführt, anzunehmen, es sei SF.

    Viele der Bücher stehen in meinem regal. Erstmals habe ich nun die Chance zu sehen, was mir noch fehlt, oder was ich noch nicht gelesen habe.

    In Kürze wird das ganze Werk auch noch auf CD erscheinen.

    Hans-Peter Neumann berichtete beim tag der Phantastik in Berlin vom Trauma seines Lebens, alle Autoren durften aus ihren Büchern vorlesen, nur er nicht.

    Ein faszinierendes Buch.

    Inhalt
    Vorworte
    Science Fiction: Definition und Abgrenzung des Gegenstandes
    Der Aufbau der Bibliographien
    Abkürzungsverzeichnis
    Science Fiction von DOR-Autoren
    Science Fiction von ausländischen Autoren in der DDR
    Bulgarische Autoren
    Deutsches Sprachgebiet (ohne DDR)
    Englisches Sprachgebiet
    Französisches Sprachgebiet
    Iberoromanische Sprachen (Autoren aus Spanien und Lateinamerika)
    Italienische Autoren
    Japanische Autoren
    Jugoslawische Autoren
    Niederländische Autoren
    Polnische Autoren
    Rumänische Autoren
    Russische / sowjetische Autoren
    Skandinavische und finnische Autoren
    Tschechische und slowakische Autoren
    Ungarische Autoren
    Autoren unbekannter Nationalität
    Science Fiction in sorbischer Sprache
    Klassische Utopien und Phantastische Reisen
    Fremdsprachige Veröffentlichungen von DDR-Verlagen
    Gesamtverzeichnis der Anthologien
    Verbreitete bibliographische Irrtümer zur SF in der DDR
    Sekundärliteratur zur Science Fiction
    Anhang
    Übersichten zur SF in der DDR
    1. Chronologisches Verzeichnis der in der DDR erschienenen SF-Bücher
    2. SF-Titel in Buchreihen
    3. Buchclubausgaben
    4. SF-Titel in Heftreihen
    5. SF in Zeitschriften und Magazinen
    6. SF in Tageszeitungen
    7. Fanzines
    Personenregister
    Titelregister
    Länder- und Sprachenübersicht

    Bestellen



    ... Kommentare deaktiviert für Die Grosse Illustrierte Bibliographie der Science Fiction in der DDR | Kategorie Allgemein | Tags , , , , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare geschlossen.



    Top Suchbegriffe:

    • science fiction comic ddr
    • ddr science fiction bucover
    • science fiction-comics aus der ddr
    • wo finde ich ddr-illustrierte
    • Die große illustrierte Bibliographie der Science Fiction in der DDR
    • kruschel der rote antares rezi
    • sf autoren bulgarische
    • ddr science fiction bücher
    • slowakischer science fiction autor
    • science fiction buchtipp 2008
    ";