Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Amazon Bestseller


  • Werbung




  • Facebook

  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    30 über Nacht

    Von hera | 31.August 2004

    Jenna würde zu gern so aussehen wie die perfekten Models in den Modemagazinen. Ihr sehnlichster Wunsch ist es, zur coolsten Clique der Schule zu gehören. Deswegen lädt Jenna die sechs Mädels, die durch ihre schicken Klamotten und ihre Beliebtheit auffallen, zu ihrem 13. Geburtstag ein. Jenna will beweisen, dass sie ebenfalls cool ist.
    Von ihrem Freund Matt bekommt Jenna ein selbstgebautes Traumhaus geschenkt und eine Tüte Wunschstaub aus der letzten „Hulk“-Ausgabe. Doch als die Geburtstagsgäste kommen, lässt sie das Haus und den Wunschstaub auf einem Regalbrett im Wandschrank verschwinden. Die Party entwickelt sich nicht so, wie von Jenna erhofft. Die Gäste langweilen sich. Dann schlägt eines der Mädchen vor „Sieben Minuten im Himmel“ zu spielen. Jenna ist als erste dran. Die Augen werden ihr verbunden und sie muss in den Wandschrank gehen. Sie darf nun darauf warten, dass ein Junge zu ihr kommt und sie sieben Minuten küssen wird. Jenna hofft auf Chris Crandy, der mit der Mädchenclique mitgekommen ist und den sie insgeheim vergöttert. Doch Jenna wird ausgetrickst. Da wünscht sie sich unter Tränen nur noch eins: 30, sexy und erfolgreich zu sein. Vom Traumhaus fallen einige Krümel Wunschstaub herunter und ihr Wunsch wird wahr.

    Die Geschichte um die 13jährige Jenna ist sehr unterhaltsam. Ihre Wünsche, wenn sie auch sehr oberflächlich erscheinen mögen, sind gut nachvollziehbar. Durch den Wunschstaub macht Jenna eine Zeitreise in die Zukunft und kann feststellen, ob ihre Wünsche wirklich das Maß aller Dinge sind. Dass das niemals der Fall sein kann, ist natürlich klar. Das muss auch Jenna schmerzlich erfahren. Doch sie lernt, sich selbst nicht mehr so wichtig zu nehmen und in Zukunft ihre Entscheidungen nach anderen Maßstäben zu fällen.
    Ein modernes Märchen, das mit Magie Träume wahr werden lässt.

    Rezension von Heike Rau

    Christa Roberts
    30 über Nacht
    Nach dem gleichnamigen Kinofilm von Cathy Yuspa & Josh Goldsmith und Niels Mueller
    Nach einer Idee von Cathy Yuspa & Josh Goldsmith
    Aus dem Amerikanischen von Thomas Ziegler
    125 Seiten, broschiert
    Egmont vgs verlagsgesellschaft, Köln
    ISBN: 3-8025-3380-1
    Bestellen



    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
    Loading...

    ... 1.191 Aufrufe Kein Kommentar » | Kategorie Allgemein | Tags , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare und Meinungen

    Was ist Ihre Meinung zu diesem Buch oder der Rezension?



    Top Suchbegriffe:

    • buch 30 über nacht
    • 30 über nacht wunsch
    • 30 über nacht
    • 30 über nacht augen verbunden
    • 30 über nacht wunsch