Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Amazon Bestseller


  • Werbung




  • Facebook

  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    7 Zwerge – Männer allein im Wald

    Von hera | 28.Oktober 2004

    Von Frauen haben sie genug, deswegen leben die 7 Männer versteckt hinter den 7 Bergen im Märchenwald. Ganz allein. Doch das gemeinschaftliche Leben wird gestört. Von Schneewittchen, die auf der Flucht vor der bösen Königin Schutz bei den 7 Zwergen sucht.

    Otto Waalkes hat sich zusammen mit Bernd Eilert dem Märchen von den 7 Zwergen angenommen. „Die Überlegung bei ‚7 Zwerge’ war, dass dieser Stoff ideal ist, um Komikern die Möglichkeit zu geben, das Kind im Manne rauszulassen“, so Eilert.

    Im Buch kann man alles Wissenswerte zur Produktion des Films nachlesen. Wie das Studio in einen Märchenwald verwandelt wurde, wer alles hinter den 7 Zwergen und dem 8. Zwerg steckt, wer Schneewittchen darstellt und wer die böse Königin, wer den Haus- und Hofnarr, den Jäger und die vielen anderen Figuren. Bei so vielen Komikern auf einem Haufen, ist es besonders interessant nachzulesen, warum sie eigentlich beim Film mitmachten, wie sie ihre Rolle und den Dreh einschätzen und wie sie mit ihren Kollegen zurechtkamen. Ernst ist beim Erzählen jedoch keiner geblieben. So sind Komiker nun mal. Es gibt viel zu lachen.

    Mit im Buch ist auch ein Zwerg-ärgere-dich-nicht-Spiel. Zudem werden leckere, sehr kreative Rezepte vorgestellt, von „Gefüllter Zipfelmütze“ über „7 Zwerge Grütze“ bis zu „Zwergengeschnetzeltes“. Es folgt Kulturgeschichtliches über Zwerge, Interessantes über die Zipfelmütze und ein paar gute Tipps von Zwerg zu Mann zum Thema Frauen.

    Natürlich sind in „7 Zwerge“ jede Menge Fotos. Das Begleitbuch zum Film hat etwa A4-Format, so kommen die Fotos besonders gut zur Geltung.
    Beim Betrachten der Bilder wird eins klar: Kleinwüchsig sind die Zwerge nicht. Lange Bärte haben sie auch nicht. Sie sehen fast aus wie halbwegs normale Männer. Zwerge sind eben auch nicht mehr das, was sie einmal waren.

    Rezension von Heike Rau

    Emanuel Bergmann und Detlef Overmann
    Sieben Zwerge
    Männer allein im Wald
    Das Buch zum Film
    96 Seiten, broschiert
    Egmont vgs verlagsgesellschaft, Köln
    ISBN: 3-8025-1633-8
    Bestellen



    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
    Loading...

    ... 1.307 Aufrufe Kein Kommentar » | Kategorie Allgemein | Tags , , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare und Meinungen

    Was ist Ihre Meinung zu diesem Buch oder der Rezension?



    Top Suchbegriffe:

    • Wald Zwerge rezepte