Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Amazon Bestseller


  • Werbung




  • Facebook

  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Das perfekte Dinner – Das Kochbuch

    Von hera | 6.Juli 2007

    Im Buch werden 20 ausgewählte Menüs aus der VOX-Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ präsentiert. Das Kochbuch ist in die Rubriken Vorspeise, Hauptspeise und Dessert gegliedert, so dass man auch andere Zusammenstellungen testen kann. Empfehlungen hierzu gibt es hinten im Buch, man kann aber auch dem eigenen Kreativität freien Lauf lassen.
    Die Gerichte werden immer für fünf Personen gekocht, so wie in der Fernsehsendung auch.

    Nachkochen kann man beispielsweise als Vorspeise die „Schwäbischen Geldsäckle mit Spinat und Tomaten“ oder die „Pflaumen-Cremsuppe mit Entenbruststreifen“. Als Hauptgericht „Hähnchen mit Balsamicozwiebeln“ oder den „Zopf von Edelfisch an Wild-Fenchelsoße, Lauchgemüse und rotem Reis“ und als Dessert die „Karamellisierten Pfirsiche mit Vanille-Amaretto“ oder die „Schokoladenschiffchen mit Aprikosen“.

    Das Nachkochen bereitet keine Mühe, da die Rezepte Schritt für Schritt zubereitet werden können. Dabei werden die einzelnen Schritte sehr ausführlich erklärt, so dass auch Anfänger sich an die Rezepte heranwagen können. Selbstverständlich gibt es eine Zutatenliste nach der man Einkaufen kann. Zu fast jedem Gericht findet man zudem ein Foto, mit dem sehr schön in Szene gesetzten Gericht, dass man dann ebenso ansprechend servieren kann.
    Immer mal wieder bekommt man Basis-Tipps für das Kochen. Kurz beraten wird man aber auch bei der Auswahl des Weins. Leider findet man keine Hinweise, auf die in der Sendung angebotenen Weine.

    Der Bezug zur Fernsehsendung geht etwas verloren. Die Personen, die die Rezepte bzw. die Menüfolgen kreiert haben, finden im Buch überhaupt keine Beachtung. Es werden weder Namen genannt, noch Fotos aus der Serie gezeigt, was schon ein klein wenig enttäuscht.
    Sonst ist es ein gutes Kochbuch, das übersichtlich in der Gestaltung ist und das auch ansprechend von der Farbauswahl her wirkt. Es gibt ein Glossar und ein Register.

    Rezension von Heike Rau

    Das perfekte Dinner
    Das Kochbuch
    128 Seiten, gebunden
    vgs verlagsgesellschaft, Köln
    ISBN: 978-3802536182
    Bestellen



    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
    Loading...

    ... 1.233 Aufrufe Kein Kommentar » | Kategorie Allgemein | Tags , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare und Meinungen

    Was ist Ihre Meinung zu diesem Buch oder der Rezension?



    Top Suchbegriffe:

    • wilsfenchelsauce