Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Amazon Bestseller


  • Werbung




  • Facebook

  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Alles über Katzen

    Von hera | 27.März 2008

    Katzen sind die beliebtesten Haustiere Europas. Kein Wunder also, dass der Informationsbedarf der Katzenhalter groß ist. Besonders interessant sind da neue Informationen. Der Autor hat deswegen die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, hier insbesondere auf den Gebieten Verhaltensforschung und Ernährung, mit in das Buch einfließen lassen. Also auch Profis in der Katzenhaltung finden in diesem Buch Neues.

    Dass der Autor Katzen liebt, merkt man sofort. Seine Art über die Stubentiger zu informieren, gefällt ausgesprochen gut. Er schreibt verständlich, ohne dass es zu Lasten des Anspruchs geht. Das Buch ist praxisorientiert. Es soll dem Leser helfen, seine Katze besser kennen zu lernen und zu verstehen oder Anfängern bei der Neuanschaffung einer Katze ein guter Ratgeber sein.

    Im ersten Teil des Buches zeigt der Autor, worauf es bei der Auswahl einer Katze ankommt. Verschieden Rassen werden vorgestellt, auch seltene und neue. Im zweiten Teil wird das Leben mit der Katze beschrieben und das vom ersten Tag an. Aber auch wer eine ältere Katze besitzt oder aufnehmen möchte, findet sehr viel Wissenswertes rund ums Katzenleben. Der Autor vermittelt zwischen Mensch und Katze. So zeigt er zum Beispiel wie die Katze sich verhält und kommuniziert und welche Bedürfnisse hinsichtlich Haltung, Ernährung und Pflege sie hat.
    Ein wichtiger Punkt für Katzenhalter ist die Gesundheit der Katze. Der Katzenhalter lernt, Alarmsignale zu erkennen und wird befähigt, erste Hilfe leisten zu können. Das Lexikon der Katzenkrankheiten ist in diesem Zusammenhang sehr hilfreich.

    Der Leser wird umfassend informiert, von der Zucht, über den Kauf und die Haltung der Katze. Man kann bei Interesse das Buch von vorn bis hinten lesen. Es ist eine überaus interessante Lektüre für Katzenliebhaber. Das Buch lässt sich aber auch wunderbar als Nachschlagewerk benutzen.
    Es macht sehr viel Spaß, die vielen Fotos zu betrachten. Sie wirken kein bisschen gestellt, sondern sehr natürlich und zeigen die Stubentiger so, wie sie typischerweise sind. Man staunt, welche tollen Aufnahmen hier gelungen sind und ahnt, welche Arbeit und wie viel Geduld dahinterstecken muss.

    Rezension von Heike Rau

    Pierre Rousselet-Blanc (Hrsg.)
    Alles über Katzen
    Aus dem Französischen von Claudia Händel
    288 Seiten, 248 Farbfotos, 30 Farbzeichnungen
    Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart
    ISBN: 978-3-8001-5581-1
    Bestellen



    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
    Loading...

    ... 1.356 Aufrufe Kein Kommentar » | Kategorie Allgemein | Tags , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare und Meinungen

    Was ist Ihre Meinung zu diesem Buch oder der Rezension?



    Top Suchbegriffe:

    • allees über katzen das buch