Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Amazon Bestseller


  • Werbung




  • Facebook

  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    John Hedgecoe: Einfach fotografieren

    Von hera | 21.Januar 2009

    Um ein wirklich tolles Foto machen zu können, braucht man eine gute Kamera, technisches Verständnis, den Blick für ein lohnende Motiv, leidenschaftliches Interesse und ein bisschen Glück. Das Interesse bringt jeder mit, der zu diesem Buch greift. Ansonsten ist das Fotografieren ein Handwerk, das man erlernen kann. „Einfach fotografieren“ ist ein Buch, das besonders für Anfänger geeignet ist.

    Der Autor gibt stellt die verschiedenen Kameratypen und ihre Funktionsweisen vor. Auch über die verschiedenen Aufnahmeobjektive wird gesprochen. Erklärt wird, was zur Fotoausrüstung gehört und wie man ein Studio einrichtet. Dann geht es auch schon ans Fotografieren. Hier erfährt der Leser, auf was er sein Augenmerk bei der Motivauswahl richten muss und welche äußeren Einflüsse beim Fotografieren eine Rolle spielen. Dabei wird eine Vielzahl von Beispielbildern gezeigt, die alle kommentiert sind. Im Blick des Betrachters stehen Farbharmonie, Farbkontrast, die Wirkung von Licht und Schatten, der Blickwinkel, Tiefenwirkung und Perspektive und vieles mehr. Der Autor erklärt, wie man aus einem durchschnittlichen Foto ein hervorragendes macht. Gezeigt wird, wie man Menschen fotografiert, wie man Stillleben gestaltet, wie man Landschaften fotografiert oder Stadtansichten. Auch die Makrofotografie hat ein eigenes Kapitel. Und wer möchte oder muss, kann sein Foto am Computer bearbeiten. Auch hier wird erklärt, wie das geht.

    Die Fotos von John Hedgecoe begeistern. Es macht Spaß, einem Profi über die Schulter zu schauen, der auf mehr als 30 Jahre Erfahrung zurückgreifen kann. Dem entsprechend interessant sind seine Ausführungen. Gerade Anfänger können von diesem Wissen profitieren. Man erhält eine gut gemachte Einführung ins Fotografieren, wo bei der Schwerpunkt auf der praktischen Arbeit liegt. Hier kann man sich eine Menge abgucken und direkt umsetzen. Die Erklärungen im Buch sind nämlich auch für Laien sehr verständlich gehalten. Kennt man Begriffe noch nicht, hilft das Glossar weiter.
    Ergänzt werden die Erklärungen immer durch entsprechendes Bildmaterial.
    Das Buch überzeugt aber nicht nur inhaltlich. Gut gefallen auch die Gestaltung und die Gliederung in die einzelnen Kapitel. Man kann hier gut einzelne Themenbereiche, die interessieren, abarbeiten oder das Buch als Nachschlagewerk benutzen.

    Rezension von Heike Rau

    John Hedgecoe
    Einfach fotografieren
    Von der Motivauswahl bis zum perfekten Bild
    288 Seiten, gebunden
    DK, Dorling Kindersley Verlag 2005, 2008
    ISBN: 978-3831007707
    Bestellen



    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
    Loading...

    ... 1.226 Aufrufe Kein Kommentar » | Kategorie Hobby und Freizeit | Tags , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare und Meinungen

    Was ist Ihre Meinung zu diesem Buch oder der Rezension?



    Top Suchbegriffe:

    • einfach fotografieren buch
    • john hedgecoe einfach fotografieren
    • john hedgecoes fotografie für anfänger
    • einfach fotografieren john hedgecoe
    • john hedgecoe fotografieren
    • fotohandbuch für einsteiger john hedgecoe
    • john hedgecoe - fotografieren