Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Amazon Bestseller


  • Werbung




  • Facebook

  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Alles über Hunde

    Von hera | 2.Juni 2009

    Über 5 Millionen Hunde leben hier in Deutschland. Sie sind aus den Familien nicht mehr wegzudenken. Auch wenn man allein lebt, ist ein Hund der ideale Begleiter. Bei der Auswahl hat man die Qual der Wahl. Den passenden Hund für sich oder die Familie zu finden, ist nicht einfach. Im Buch werden 258 Rassen vorgestellt.

    Die Rassenporträts bieten eine gute Orientierung. Sie sind sehr übersichtlich gehalten. Man erfährt Wesentliches zur Rasse, zum Aussehen des Hundes und zu seinem Verhalten. Fotos sind ebenfalls vorhanden. Anhand von Auswahlkriterien kann man feststellen, welcher Hund zu einem passt. Was sonst noch beachtet werden muss, wird dargestellt, so dass man einschätzen kann, auf was man sich, wenn ein Hund ins Haus kommt, einlässt. Man wird also perfekt, soweit ein Buch das leisten kann, beraten.

    In einem weiteren Kapitel geht es um die Hundehaltung. Es macht einen Unterschied, ob ein Welpe oder ein erwachsener Hund ins Haus kommt. Darauf wird eingegangen. Man erfährt alles über die Pflege, Gesundheit, Ernährung und Erziehung. Das Buch ist bei allen Fragen sehr hilfreich und erleichtert das Zusammenleben mit dem Hund.

    Für ein gutes Miteinander sorgt ein weiteres Kapitel. Man lernt das Wesen von Hunden kennen, lernt seine Ausdrucksweise, sein Verhalten und seine Körpersprache zu deuten. Missverständnisse zwischen Mensch und Tier oder auch Erziehungsfehler können so vermieden werden.
    Erklärt wird, wie ein Hund vom Welpen an sich entwickelt, wie man unerwünschtes Verhalten unterbindet und auf Verhaltensstörungen eingeht

    Der Pflege und Gesundheit des Hundes kommt sehr viel Aufmerksamkeit zu. Dabei bekommt man ein wenig Nachhilfe in Anatomie. Und man wird im Erkennen von Krankheiten sensibilisiert. Man lernt erste Hilfe zu leisten und erfährt, was man beim Gang zum Tierarzt erwarten darf. Es gibt ein Lexikon der Hundekrankheiten und ein Glossar. Sehr hilfreich ist auch der die Tabelle „Hundepflege rund ums Jahr“.

    „Alles über Hunde“ ist ein Standartwerk, das jeder Hundebesitzer haben sollte. Es bietet eine Vielzahl von Informationen und ist ein guter Ratgeber im Zusammenleben mit dem Hund. Das Buch ist übersichtlich gestaltet, gut verständlich geschrieben und mit vielen Fotos versehen. Es empfiehlt sich, das Buch schon einmal zu lesen, bevor man einen Hund anschafft.

    Rezension von Heike Rau

    Pierre Rousselet-Blanc (Hrsg.)
    Alles über Hunde
    Rassen – Erziehung- Haltung
    384 Seiten, 390 Farbfotos, 10 Farbzeichnungen
    Verlag Eugen Ulmer
    ISBN: 978-3-8001-5663-4
    Bestellen



    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
    Loading...

    ... 1.087 Aufrufe Kein Kommentar » | Kategorie Allgemein | Tags , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare und Meinungen

    Was ist Ihre Meinung zu diesem Buch oder der Rezension?



    Top Suchbegriffe:

    • ein guter steckbrief überhund