Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Martina Sieber-Mahler: Kursbuch Stoffwechsel

    Von hera | 31.Mai 2010

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Viele Menschen bewegen sich zu wenig und essen zu viel. So stellt sich Übergewicht ein und in der Folge dann Unwohlsein und sogar Krankheiten. Der Körper gibt also Signale. Man weiß, dass man endlich handeln sollte. Leidvoll erfährt man, dass Diäten nicht helfen. Also greift man zu den fettreduzierten Fertigmahlzeiten und den kalorienarmen Light-Produkten, die mittlerweile ganze Regalreihen in unseren Supermärkten füllen. Aber auch das führt nicht zum erwünschten Gewichtsverlust.

    Verzweifeln muss man aber nicht. Es wird einfach Zeit sich einmal genau mit seinem Körper und dem Stoffwechsel zu befassen. Martina Sieber-Mahler hat eine Naturheilkunde-Praxis mit Schwerpunkt Ernährungs- und Stoffwechselmedizin. Sie will versuchen, mit dem Buch zu vermitteln, wie unser Körper Nahrung verwertet und Nährstoffe in Energie umwandelt. Sie erklärt, welche Auswirkungen Lebensmittel auf uns haben und wie es ermöglicht werden kann, dass unser Stoffwechsel gut arbeitet.

    Vielen Menschen geht es wie Irene. Sie ist unzufrieden mit ihrem Gewicht, ernährt sich oft gedankenlos, bewegt sich kaum und hat Stress im Beruf. Im Grunde lebt sie wie viele von uns. Anhand ihres Beispiels erklärt die Autorin, welche Auswirkungen eine solche Lebensweise hat und wie Änderungen sich zum Positiven hin bemerkbar machen können.

    Teilweise sind die Ausführungen im Buch sehr kompliziert. Das ist aber nun mal so. Unser Stoffwechsel ist nicht mit ein paar Sätzen in einfachen Worten erklärt. Eine oberflächliche Beschreibung würde auch nicht wirklich weiter helfen. Der Autorin gelingt es aber, den Leser zu interessieren. Sie kann mit Worten so gut umgehen, dass man dem Text gut folgen kann. Sie arbeitet mit Bildern und Vergleichen, so dass man sich alles, wenn man seine Fantasie ein wenig bemüht, gut verstehen kann, selbst wenn man Laie ist. Man kann das Buch ohnehin nicht in einem Rutsch lesen. Man muss sich vielmehr damit beschäftigen und nachdenken. Aber das Wissen, das man am Ende hat, ist von unschätzbarem Wert für die eigenen Gesundheit.

    Man findet im Buch keine Rezepte. Aber zum Schluss weiß man, was eine gute Ernährung ausmacht, was dem Körper gut tut und wie der Lebensstil geändert werden muss. Das ist gar nicht so schwer, wie man vielleicht glaubt. Die Autorin schafft es auf eine sehr ansprechende Art und Weise, zu motivieren und für Einsicht zu sorgen.

    Rezension von Heike Rau

    Martina Sieber-Mahler
    Kursbuch Stoffwechsel
    Hunger oder Appetit?
    Warum wir die Unschuld am Essen verloren haben
    256 Seiten, Klappenbroschur
    Südwest Verlag
    ISBN-10: 3517085405
    ISBN-13: 978-3517085401



    ... 1 Kommentar » | Kategorie Gesundheit, Ratgeber | Tags , , , , | Trackback: URL/trackback

    Ein Kommentar to “Martina Sieber-Mahler: Kursbuch Stoffwechsel”

    1. Die Teufelshure | Hörbücher Blog meint:
      26.Juli 2010 at 10:18

      […] Martina Sieber-Mahler: Kursbuch Stoffwechsel […]



    Top Suchbegriffe:

    • sieber-mahler kursbuch stoffwechsel
    • buchtipps für stoffwechsel
    • stoffwechsel-kur Buch
    • siebert mahler stoffwechsel
    • wie funktionieren die stoffwechselprozesse literatur
    • rezepte von kai mahler
    • mahler martina
    • erfahrungen mit kursbuch stoffwechsel martina sieber-mahler
    • Kursbuch Stoffwechsel Martina Siebert-Mahler
    • gutes buch über stoffwechsel
    ";