Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Amazon Bestseller


  • Werbung




  • Facebook

  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Karen Meier-Ebert und Susanne Mansfeld: Weihnachten zuhause

    Von hera | 4.November 2011

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Kerzen anzünden, Plätzchen backen, Geschenke aussuchen, die Weihnachtszeit ist gefüllt mit vielen Aktivitäten. Wer die Adventszeit bewusst gestalten möchte, findet im Buch „Weihnachten zuhause“ viele Anregungen. Geboten werden nicht nur zauberhafte Dekorationsideen. Blättert man im Buch, findet man auch weihnachtliche Rezepte, Geschenkideen, Gedichte und Informationen über Weihnachtsbräuche.

    Wer sich gerne kreativ beschäftigt und Geschick im Basteln hat, kann viele Ideen umsetzen. So wird zum Beispiel der Adventskalender selbst gebastelt und gefüllt. Kleine weihnachtliche Kerzenarrangements bis hin zum Adventskranz kann man ebenfalls selbst gestalten. Dazu werden viele Materialien aus der Natur verwendet. Man kann also gut einen gemeinsamen Spaziergang nutzen, um Bastelmaterial zu sammeln. Mit im Buch sind kleine Weihnachtsbäume, die auch ohne Kerzen auskommen. Auch passende, farbig sehr gut abgestimmte Tischdekorationen werden vorgestellt. Mit dabei sind auch Dekoideen im nordischen Stil.
    Am besten gefallen hat ein Stillleben, bestehend aus einem alten Holztablett, befüllt mit Kerzen in kleinen Tontöpfen oder Gläsern. Die Zwischenräume sind aufgefüllt mit verschiedenen Naturmaterialien.
    Es gibt im Buch keine Bastel- oder Gestaltungsanleitungen. Man kann sich an den Vorschlägen orientieren und dann mit der eigenen Kreativität spielen. Das Holztablett könnte also, der Grundidee folgend, auch ganz anders gestaltet werden.

    Die Rezepte sind gut ausgewählt. Besonders gefallen haben die „Mokkaknöpfe“ und die „Bärentatzen“. Viel weihnachtlicher sind aber der „Marzipanstollen“ und die „Schneeberge“ aus gebackenem Eischnee. Es gibt auch ein Rezept für „Apfelpunsch“. Zwischendurch liest man von Weihnachtsbräuchen oder holt sich festliche Gedichte wieder ins Gedächtnis. Das schön gestaltete Buch gefällt gut. Wie von selbst wird man, wann immer man in das Buch sieht, in weihnachtliche Stimmung versetzt und bekommt direkt Lust zum Basteln, Gestalten und Dekorieren.

    Rezension von Heike Rau

    Karen Meier-Ebert und Susanne Mansfeld
    Weihnachten zuhause
    Die schönsten Dekoideen für die festliche Zeit
    120 Seiten, gebunden
    Verlag Eugen Ulmer
    ISBN-10: 3800176440
    ISBN-13: 978-3800176441
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen



    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
    Loading...

    ... 43.308 Aufrufe Kein Kommentar » | Kategorie Geschenke und Selbstgemachtes, Hobby und Freizeit | Tags , , , , , , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare und Meinungen

    Was ist Ihre Meinung zu diesem Buch oder der Rezension?



    Top Suchbegriffe:

    • weihnachten zu hause
    • buch rezepte weihnachten
    • weihnachten daheim dekoriern
    • kurzgeschichte kerze weihnachten
    • Weihnachten+Zuhause
    • weihnachten zuhause wie gestalten
    • weihnachten zuhause von karen meier ebert
    • weihnachten zuhause von karen meier- ebert und susanne mansfeld
    • weihnachten zu hasue
    • weihnachten zu hause karen meier