Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Amazon Bestseller


  • Werbung




  • Facebook

  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Anne George: Mörderische Verstrickungen

    Von hera | 26.Januar 2012

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Luke Nelson ist es diesmal, der Patricia Ann und Mary Alice Kummer macht. Dem Cousin ist die Frau weggelaufen. Virginia ist nach vierzig gemeinsamen Jahren mit dem Prediger auf und davon, der in ihrem gemeinsamen Haus Malerarbeiten erledigt hat, um nebenbei ein bisschen Geld zu verdienen. Patricia Ann kann gar nicht glauben, was Luke ihr da erzählt. Schließlich ist Virginia nicht gerade gutaussehend und die Jüngste ist sie auch nicht mehr. Im Grunde können sich die Schwestern keinen Mann vorstellen, der mit Virginia durchbrennen würde, aber das behalten die beiden besser für sich.

    Holden Crawford ist, wie sich herausstellt, auch noch ein Sektenprediger. Patricia Ann schafft es mit Hilfe ihres Laptops Adresse und Telefonnummer zu beschaffen. Den Prediger ausfindig zu machen, scheint aber eine andere Sache zu sein. Ans Telefon geht er schon mal nicht.
    Die Schwestern fahren also mit Luke hoch nach Steele. Auch im Wohnhaus ist niemand, also geht Luke schon mal in die Kirche des Schlangenpredigers, die nebenan liegt, um sich dort umzusehen. Weil Luke nicht wieder herauskommt, folgen ihm Patricia Ann und Mary Alice schließlich. Sie finden Luke verletzt und ohnmächtig vor. Ob er niedergeschlagen wurde oder gestürzt ist, lässt sich nicht sagen. Aber dass die fremde Frau, die da auf der Kirchenbank liegt, tot ist, ist sicher.

    Einfach herrlich! Patricia Ann und Mary Alice sind ein perfektes Team, wenn es um das Aufklären von Mordfällen geht. Patricia Ann geht überlegt und vernünftig an die Dinge heran, während Mary Alice sehr direkt ist und sich draufgängerisch gibt.
    Der Fall verlangt den beiden alten Damen allerdings alles ab. Sich hier einzumischen und die Geheimnisse der Dorfgemeinschaft erkunden zu wollen, ist mit ungeahnten Gefahren verbunden. Schließlich ist hier irgendwo ein Mörder unterwegs! Die Handlung ist dementsprechend turbulent. Eine Katastrophe jagt die nächste.

    Die Familie wird deswegen aber nicht vernachlässigt. Man hat viel Einblick in das Familien- und Alltagsleben der außergewöhnlichen Schwestern. Das stellt die Geschichte in einen schönen Rahmen.
    Der Krimi ist ausgesprochen unterhaltsam und liest sich dadurch einfach gut. Humor und Situationskomik kommen nicht zu kurz. Wobei besonders die Art der Schwestern miteinander umzugehen ist, für Lacher sorgt. Für Spannung sorgt vor allem die Undurchschaubarkeit des Krimis. Beim Mitraten, wer der Mörder sein könnte, wird man aufs Glatteis geführt.

    Rezensionen von Heike Rau

    Anne George
    Mörderische Verstrickungen
    304 Seiten, broschiert
    Dtv – Deutscher Taschenbuch Verlag
    ISBN-10: 3423213329
    ISBN-13: 978-3423213325
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen



    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 2,00 von 5)
    Loading...

    ... 1.484 Aufrufe Kein Kommentar » | Kategorie Krimi und Thriller | Tags , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare und Meinungen

    Was ist Ihre Meinung zu diesem Buch oder der Rezension?



    Top Suchbegriffe:

    • film... eine katastrophe jagt die nächste
    • mörderische familienbamde anne george kritik
    • mörderische familie elizabeth george
    • sektenprediger -dict.cc
    • anne george
    • nelson leselupe
    • george, anne - moerderische verstrickungen
    • anne george rezension
    • anne george mörderische verstrickungen besprechung