Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Petra Wüst: Schüchtern war gestern – Der Schlüssel zu mehr Ausstrahlung, Selbstvertrauen und Lebensfreude

    Von hera | 8.Oktober 2012

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Nicht alle Menschen können von sich sagen, selbstbewusst zu sein. Doch auch wer schüchtern ist, kann ein Stück weit seine Zurückhaltung ablegen. Das vorliegende Buch kann ein Anfang sein. Es sind nämlich die ganz einfachen Dinge des Lebens, die Schüchternen Probleme bereiten. So ist zum Beispiel der Umgang mit anderen Menschen eine Hürde. Gerade freundschaftliche Beziehungen sind schwer zu gestalten, weil Hemmungen eine Annäherung verhindern und frei und offen zu sprechen so schwer fällt. Die Angst vor Abweisung ist groß.

    Hannah Arnold ist eine Frau, die unter ihrer Schüchternheit leidet. Im Buch wird aufgezeigt, wie sie sich ihre Zurückhaltung in einer Therapie Stück für Stück abgewöhnt hat. Natürlich ist aus ihr keine Draufgängerin geworden. Aber sie wird nicht mehr von ihrer Schüchternheit gehemmt. Sie verstrickt sich nicht mehr so sehr in Selbstzweifel, traut sich einiges mehr zu und hat ein soziales Umfeld mit Freunden gefunden. Sie fühlt sich nicht mehr allein und ausgegrenzt und hat wieder Vertrauen zu sich selbst.
    Bis dahin war es ein langer und nicht gerade einfacher Weg. Viele Gespräche waren nötig und Übungen, die das Selbstbewusstsein stärken, damit ein Umdenken stattfinden konnte. Allein wäre das nicht zu bewältigen gewesen.

    Die Autorin hat einen sehr eingängigen Schreibstil. Sie nähert sie ihren Lesern behutsam an. Sie hat Verständnis für zurückhaltende Menschen. Ihre Strategie gegen die Schüchternheit ist annehmbar. Es sind immer nur kleine Schritte, die zu unternehmen sind. Und das scheint tatsächlich machbar zu sein, auch weil die Autorin es versteht, den Leser immer wieder zu motivieren. Es kostet dennoch Mut und Überwindung, die Mitarbeit fällt dadurch aber nicht ganz so schwer. Damit kann das Buch eine echte Hilfe für schüchterne Menschen sein, die ihre Lage ändern wollen.

    Rezension von Heike Rau

    Petra Wüst
    Schüchtern war gestern
    Der Schlüssel zu mehr Ausstrahlung, Selbstvertrauen und Lebensfreude
    240 Seiten, Klappenbroschur
    Orell Füssli Verlag
    ISBN-10: 328005477X
    ISBN-13: 978-3280054772
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen



    ... Kommentare deaktiviert für Petra Wüst: Schüchtern war gestern – Der Schlüssel zu mehr Ausstrahlung, Selbstvertrauen und Lebensfreude | Kategorie Ratgeber | Tags , , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare geschlossen.



    Top Suchbegriffe:

    • schüchtern war gestern der schlüssel zu mehr ausstrahlung selbstvertrauen und lebensfreude Bewertungen
    • schüchtern lebensfreude
    • schüchtern war gestern rezension
    • Buch Schüchtern Selbstvertrauen
    • 50 cent schüchtern
    • schüchtern war gestern: der schlüssel zu mehr ausstrahlung, selbstvertraue​n und lebensfreude von petra wüst
    • eva wüst schüchtern war gestern
    • schüchtern war gestern petra wüst
    • schüchtern war gestern leseprobe
    • buch ausstrahlung rezension
    ";