Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Amazon Bestseller


  • Werbung




  • Facebook

  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Dr. med. Ulrich Strunz: Das neue Anti-Krebs Programm – Dem Krebs keine Chance geben – So schalten Sie die Tumorgene ab

    Von hera | 3.Dezember 2012

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Krebs vermeiden und bekämpfen, darum geht es in diesem Buch. Angesprochen werden vor allem Krebspatienten. Dr. med. Ulrich Strunz weiß aus Erfahrung, dass die Behandlung der Schulmedizin wirkungsvoll ergänzt werden kann mit einer Änderung der Lebensgewohnheiten. Das heißt, der Heilungserfolg wird vergrößert und die Rückfallquote verringert. Gesunde Ernährung, Bewegung und positives Denken sind der Schlüssel zum Erfolg. Und wenn man dieses Programm schon ohne krank zu sein anwendet, wird Krebs gar nicht erst entstehen, so der Autor.

    Wenn das alles nur so einfach wäre! Tatsächlich müssen Lebensgewohnheiten und vor allem das Ernährungsverhalten drastisch umgekrempelt werden. Was wir allgemein essen, sind Krankmacher. Dazu zählt vor allem der Zucker oder vielmehr Kohlenhydrate allgemein. Das wegzulassen bedeutet natürlich Einschränkungen ohne Ende. Man muss also seine Einstellung zum Essen komplett ändern und die neue Ernährungsweise positiv sehen.

    Die Sache mit den Kohlenhydraten ist nachvollziehbar. Ein Verzicht darauf bedeutet, den Krebs auszuhungern, der ja darauf angewiesen ist. Der eigene Körper sorgt zudem bei ordentlich Bewegung dafür, dass die Restmengen Zucker die man aufnimmt und sei es Fruchtzucker aus Gemüse und Obst, verheizt wird. Leicht ist es dennoch nicht, sich ausgewogen zu ernähren, denn sonst gäbe es die Hinweise auf Nahrungsergänzungsmittel und Eiweiß-Shakes nicht.

    Dr. Ulrich Strunz tritt als stark motivierender und sehr laut werdender Trainier im Buch auf. Er lebt selbst, was er hier predigt. Er ist sehr direkt und der Zeigefinger schnellt öfter in die Höhe. Damit man verinnerlicht, was er schreibt, wiederholt er Wichtiges oft.

    Ich habe das Buch aus allgemeinem Interesse gelesen, weil ich mich für Gesundheits- und Ernährungsthemen interessiere. Tatsächlich kann man viel lernen mit dem Buch. Zweifel werden dennoch immer bleiben, denn es gibt ja nun mal auch Bücher mit ganz anderen Ratschlägen und Überzeugungen, was gesunde Ernährung betrifft. Sicher nicht, was den Zucker angeht, aber eben den Verzicht auf Brot, Nudeln, Reis usw. Die kohlenhydratarme Diät tritt hier gegen das Vollkornbrot an. Aber wie gesagt, geht es im Buch nicht nur um die Ernährung, sondern um die Lebensgewohnheiten insgesamt.

    Rezensionen von Heike Rau

    Dr. med. Ulrich Strunz
    Das neue Anti-Krebs Programm
    Dem Krebs keine Chance geben – So schalten Sie die Tumorgene ab
    224 Seiten, Klappenbroschur
    Wilhelm Heyne Verlag, München
    ISBN-10: 3453200195
    ISBN-13: 978-3453200197
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen



    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
    Loading...

    ... 3.994 Aufrufe 2 Kommentare » | Kategorie Gesundheit, Ratgeber | Tags , , , , | Trackback: URL/trackback

    2 Kommentare to “Dr. med. Ulrich Strunz: Das neue Anti-Krebs Programm – Dem Krebs keine Chance geben – So schalten Sie die Tumorgene ab”

    1. Dr. Robert Schwamborn meint:
      7.Dezember 2012 at 00:21

      Krebs kann man nicht so einfach durch mehr Bewegung, positive Gedanken und Mediation heilen. Eine radikale Umstellung der Diaet wird den Koerper genauso schwaechen wie die Krebszellen. Krebszellen kommen in sehr verschiedenen Formen vor und sind wahre Ueberlebenskuenstler.

      Die Buchbeschreibung suggeriert dass man durch dieses Programm Krebs heilen kann, was unverantwortlich ist. Es werden Krebspatienten falsche Hoffnungen gemacht.

      P.S.: Bewegung, positive Gedanken und Mediation sind natuerlich gut fuer die allgemeine Gesundheit – gut fuers Vorbeugen, aber nicht genug in der Krebsbehandlung.

    2. Dirk L. meint:
      21.Februar 2014 at 21:16

      Alles eine Frage der Sichtweise
      Ich war vor kurzem im Krankenhaus, wer möchte kann’s ja mal nachrechnen.
      Einfach mal theoretisch frühstück Mittag und Abendessen grob überschlagen Kalorien sind ja genug da. Das reicht dicke zum überleben aber die Leute dort sind wie ich gehört habe krank . So dann mal Vitamine berechnen. Nicht vergessen Mittagesssen wurde vor 3 Std gekocht.
      Dann mal viel Spaß dabei…

      Wenn ich das einem Arzt als meine Ernährung vorlegen würde was würde der wohl sagen???

    Kommentare und Meinungen

    Was ist Ihre Meinung zu diesem Buch oder der Rezension?



    Top Suchbegriffe:

    • dr strunz anti krebs programm
    • das neue anti-krebs-programm dr.med.ulrich strunz
    • dr.strunz diät kritik
    • anti-krebs-programm strunz
    • kohlenhydratloses brot krebsernährung
    • Vitamin E bekämpft Krebs - auf Strunz.de
    • krebs buchbesprechungen
    • das antikrebsprogramm
    • strunz diät gegen krebs
    • kritik an dr. strunz