Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Amazon Bestseller


  • Werbung




  • Facebook

  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Jennifer Benkau: Dark Destiny

    Von hera | 20.März 2013

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Joy ist verzweifelt. Neél ist dem Tod näher als dem Leben und das hat Matthial zu verantworten. Sterben lässt er ihn jedoch nicht. Zusammen mit Jamie bietet er Neél den Percents zum Tausch an. Doch wenig später erfährt Joy von Matthial, dass Neél es nicht geschafft hat. Eine Welle der Trauer erfasst sie. Joy mag nicht länger bei ihrem Clan bleiben, der nun, da die Lage draußen immer schwieriger wird, in den Kanaltunneln lebt. Außerdem will sie wissen, wie Neél gestorben ist. Durchs Bomberland macht sie sich auf den Weg zu Jamies Clan und geht ihm in die Falle. Sie wird seine Gefangene. Aber sie erfährt von ihm auch, dass Matthial gelogen hat und Neél es doch geschafft hat. Er lebt wieder unter den Percents. Das gibt Joy Kraft. Sie findet zu ihrer alten Stärke zurück. Das ermöglicht ihr die Flucht. Sie will nur eins, Neél wiedersehen. Dafür geht sie in die Stadt, die sich als sehr gefährlicher Ort für sie erweist, auch wenn sie alle Rechte hat, sich hier aufzuhalten.

    Nach „Dark Canopy“ folgt nur der zweite Band „Dark Destiny“. Man sollte das erste Buch unbedingt gelesen haben, sonst wird es schwierig zu verstehen, worum es geht. Davon abgesehen ist „Dark Canopy“ ein wirklich gutes Buch, dass man sich auch einfach nicht entgehen lassen sollte. Der zweite Band steht dem in nichts nach. Die Geschichte wird sehr spannend weiterentwickelt. Und wieder ist es die Stimmung, die begeistert. Sehr gefühlvoll und mit ungeheurer Traurigkeit wird die schwierige Beziehung von Joy und Neél beschrieben, auch wenn es einige glückliche Momente gibt. Auch die politische Situation, der Kampf zwischen Menschen und Percents, wird fortgeschrieben. Es ist die Kriegssituation, die es nicht zulässt, das Neél und Joy zusammen glücklich werden. Am Ende fragt man sich, ob die Geschichte nun abgeschlossen ist. Es bleiben zu viele Fragen offen.

    Rezension von Heike Rau

    Jennifer Benkau
    Dark Destiny
    464 Seiten, gebunden
    Script 5
    ISBN-10: 3839001455
    ISBN-13: 978-3839001455
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen



    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
    Loading...

    ... 859 Aufrufe Kein Kommentar » | Kategorie Fantasy | Tags , , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare und Meinungen

    Was ist Ihre Meinung zu diesem Buch oder der Rezension?



    Top Suchbegriffe:

    • Bisher keine...