Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Amazon Bestseller


  • Werbung




  • Facebook

  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Claudia Schmidt: Crumbles & Crisps

    Von hera | 18.Dezember 2014

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Crumbles und Crisps sind fruchtige Kuchen ohne Boden mit knusprigen Streuseln obendrauf. Wer gerne ohne großen Aufwand backt oder wenig Zeit zum Teigkneten hat, sollte diese ausprobieren. Die Autorin hat eine Reihe sehr schöner und abwechslungsreicher Rezepte zusammengestellt.

    Es gibt „Stachelbeer-Crumble mit Holunderblütensirup“, „Himbeer-Apfel-Crisp“, „Aprikosen-Heidelbeer-Crisp mit Amarettinistreuseln“, „Pfirsich-Brombeer-Quinoa-Crisp“, „Kirsch-Marzipan-Crumble“, „Weihnachts-Crumble mit Rotweinpflaumen“, „Birnen-Crisp mit Salzkaramell“ und noch viel mehr. Es sind also wirklich tolle Varianten dabei.

    Ich habe lange überlegt, was ich im Zuge der Rezension ausprobieren möchte. Die Entscheidung ist bei der guten Rezeptauswahl nicht einfach. Ich habe mich schließlich für den „Müsli-Crumble“ entschieden. Hier sind die Streusel auf sehr kreative Weise gemacht, nämlich unter anderem aus Reis- und Kokosmehl. Statt Butter wird Kokosöl verwendet. Es steht nicht im Rezept, ob es flüssig oder noch fest sein soll. Aber Öl suggeriert ja eher etwas Flüssiges, also habe ich mein Kokosfett etwas erwärmt. Die Streusel habe ich dann, wie es in der Rezeptanleitung steht, im Ofen gemacht. Der Crumble selbst wird nicht gebacken. Vielmehr werden die Zutaten, also Obst, Trockenobst, Haferflocken und Joghurt, in kleine Gläser geschichtet und die fertigen Streusel kommen obendrauf. Das sieht schon mal gut aus. Und es schmeckt auch gut. Den Müsli-Crumble kann man gut zum Frühstück servieren oder auch als nicht so süße Zwischenmahlzeit.

    Das Buch ist sehr schön aufgemacht. Die Seitengestaltung und die Fotos gefallen ausgesprochen gut. Man findet Rezepte für jede Jahreszeit. Kann also, was die Zutaten betrifft, mit der Saison gehen, wenn gewünscht. Es gibt im Buch, neben dem alphabetischen Register, auch ein Register nach Frucht. Das macht die Sache natürlich einfach.

    Ein wirklich schönes Backbuch mit durchweg guten Rezepten zu Crumbles & Crisps!

    Rezension von Heike Rau

    Claudia Schmidt
    Crumbles & Crisps
    Fotos von Veronika Studer
    80 Seiten, gebunden
    Bassermann Inspiration
    ISBN-10: 3572081823
    ISBN-13: 978-3572081820
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen



    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
    Loading...

    ... 1.681 Aufrufe Kein Kommentar » | Kategorie Kochbuch | Tags , , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare und Meinungen

    Was ist Ihre Meinung zu diesem Buch oder der Rezension?



    Top Suchbegriffe:

    • crumble backbuch