Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Anne von Canal: Der Grund

    Von Claudine Borries | 24.Januar 2015

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Wie das Leben so spielt…

    Dieser besondere Roman beschreibt das Leben von Laurits Simonsen. Beginnend mit den sechziger Jahren führt der Roman in verschiedenen Zeitebenen bis in das Jahr 2005.
    Rückblendend erfahren wir von seiner Kinder- und Schulzeit und von den musikalischen Ambitionen des Helden, denn er ist ein ausgezeichneter Klavierspieler. Erzählt wird auch von seiner ersten großen Liebe und seinem Kind Liis.
    Neugierig folgt man ihm auf seinem Lebensweg.
    In einem wohlhabenden Elternhaus in Stockholm aufgewachsen muss er sich in allen wichtigen Entscheidungen dem autoritären Vater beugen, einem Chirurgen von untadeligem Ruf.
    Erst spät wird man über den inneren Zustand der elterlichen Ehe aufgeklärt. Hier finden sich die Ursachen für den unsicheren und zweifelnden Charakter des Helden.
    Er wird Arzt, wie es der Vater gewünscht hat. Mit seiner Frau Silja verbindet ihn eine innige Liebe, und seine Bahn ist vorgezeichnet. Doch dann erfolgt ein Einbruch, der alle bisherigen Bezüge ins Wanken bringt.

    Abenteuerlich ist sein weiterer Weg. Er birgt eine Menge Geheimnisse, die sich dem Leser erst allmählich erschließen.
    Zuerst bleibt man als Leser ein wenig ratlos, denn immer wieder beginnt die Geschichte in einem neuen Umfeld und zu einer anderen Zeit. Einmal befindet man sich in dem großbürgerlichen und kalten Elternhaus des Helden. Dann erleben wir den erwachsenen Arzt und liebenden Familienvater. Zuletzt ist er Klavierspieler auf einem Kreuzfahrtschiff. Auf diese Weise steigert die Autorin die Spannung, mit der sich die einzelnen Schilderungen zu einem schlüssigen Ganzen zusammenfügen. Zuletzt sind die Wege des Menschen doch nicht so unergründlich, wie es zunächst erscheint. Es gibt Ursachen und Wirkungen für Entwicklungen, die ganz eigenen Regeln zu folgen scheinen. Und dann gibt es immer einen GRUND, warum dieses oder jenes Ereignis erfolgt.

    Ein lesenswerter Roman mit zahlreichen freudigen aber auch sehr erschütternden Begebenheiten.

    Anne von Canal
    Der Grund
    272 Seiten, gebunden
    Mare Verlag, Juli 2014
    ISBN-10: 3866481969
    ISBN-13: 978-3866481961
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen



    ... 1 Kommentar » | Kategorie Belletristik | Tags , , | Trackback: URL/trackback

    Ein Kommentar to “Anne von Canal: Der Grund”

    1. Der Grund – Roman einer Lebensreise | notizhefte meint:
      15.Dezember 2015 at 21:34

      […] kritisiert dabei harsch das Verhalten der Hauptperson. Kurz und zögerlicher der Blick durch die »Leselupe«; ausführlich und zweifelnd gerät diese […]



    Top Suchbegriffe:

    • der grund anne von kanal inhaltsangabe
    • Rezension Der Grund
    • anne von canal der grund rezension
    • anne von canal der grund Inhaltsangabe
    • der grund rezension
    • von Canal der Grund
    • canal der grund rezension
    • der grund claudine borris
    • schreibwerkstatt anal
    ";