Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Katja Brandis: Floaters – Im Sog der Meere

    Von hera | 17.Mai 2015

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Die Zwillinge Danílo und Malika tun alles, um an Bord eines Spezialschiffes zu kommen. Sie wollen mit dabei sein, wenn das Meer von Müll befreit wird. Sie können den Initiator Benjamin Lesser überzeugen, ihnen eine Chance zu geben. Der Müllstrudel hat riesige Ausmaße. Und wie die beiden feststellen, sind bereits andere dabei, sich den Plastikmüll an Bord zu holen. Dieser gilt als Rohstoff. Man kann ihn recyceln. Kein Wunder also, dass das Revier verteidigt wird. Zu ihrem Entsetzen muss die Besatzung der „Ariadne“ zudem feststellen, dass es sogar Piraten in der Gegend gibt. Keiner ist darauf vorbereitet, sich verteidigen zu müssen. Auch die beiden anderen an der Mission beteiligten Schiffe, können nicht helfen. So kann nicht verhindert werden, dass Geiseln genommen werden. Malika, Danílo und zwei weitere Besatzungsmitglieder werden auf eine alte Bohrinsel verschleppt. Unter den Entführern ist der junge Arif. Er wurde ebenfalls von den Piraten entführt und nach einiger Zeit als Besatzungsmitglied anerkannt. Ober er die Rettung für Malika, Danílo und die anderen sein kann, ist allerdings ungewiss. Es kann genauso gut sein, dass er zu den Piraten übergelaufen ist.

    Die Autorin widmet sich einem Umwelt-Thema, das unbedingt mehr Aufmerksamkeit braucht. Dabei spielt der Jugendroman in der Zukunft. Die Probleme um den Müllstrudel im Pazifik haben sich inzwischen noch verstärkt. Das Team um Benjamin Lesser geht das Unterfangen, Müll abzufischen, allerdings ziemlich naiv an und so geraten bald alle Beteiligten in große Gefahr. Das liest sich sehr abenteuerlich. Zwischendurch gibt es immer wieder Fakten zum Thema. Der Autorin ist es sehr gut gelungen, die spannende Geschichte mit Informationen, die für junge Menschen verständlich sind, zu untermauern. Interessant ist auch das Nachwort im Buch. Hier wird alles noch einmal ganz genau erklärt. Und wer sich weiterinformieren will, findet entsprechende Hinweise.

    Rezension von Heike Rau

    Katja Brandis
    Floaters – Im Sog der Meere
    473 Seiten, gebunden
    Beltz & Gelberg
    ISBN-10: 3407811942
    ISBN-13: 978-3407811943
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen



    ... Kommentare deaktiviert für Katja Brandis: Floaters – Im Sog der Meere | Kategorie Jugendliteratur | Tags , , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare geschlossen.



    Top Suchbegriffe:

    • Bisher keine...
    ";