Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Krischan Koch: Rollmopskommando

    Von hera | 20.Mai 2015

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Die Langeweile ist kaum noch zum Aushalten. Es fällt Polizeiobermeister Thies Detlefsen schwer, Geschäftigkeit vorzutäuschen. Das nordfriesische Fredenbüll hat im Moment einfach kein Verbrechen zu bieten, das einen Polizisten beschäftigen könnte. Doch dann auf einmal geht es los. Die Raiffeisenbank im benachbarten Schlütthorn wird ausgeraubt. Die Täter entkommen mit einer unbekannten Summe. Eine Geisel ist tot und niemand kann sagen, wer sie erschossen hat. Oma Ahlbeck und die Bankangestellte Wencke Petersen können nicht recht deuten, was passiert ist, während sie von den Tätern auf dem stillen Örtchen weggeschlossen waren. Filialleiter Thormählen ist aufgrund seiner Verletzungen nicht vernehmungsfähig. Aber man ist sich einig, dass die Bank von zwei Indianern und einem Cowboy überfallen worden ist. Thies‘ Kieler Kollegin Nicole Stappenbek rollt an, um Licht ins Dunkel zu bringen. Aber es will sich keine heiße Spur auftun. Dafür geschieht im Dorf eine Merkwürdigkeit nach der anderen. Bald spitzt sich die Lage zu. Das Ermittlerteam ist dem nicht gewachsen. So werden die Dorfbewohner zu Hilfssheriffs.

    Der Krimi ist sehr unterhaltsam. Es geht hoch her. Man amüsiert sich beim Lesen köstlich. Es ist das dritte Buch, nach „Rote Grütze mit Schuss“ und „Mordseekrabben“, das ich von Krischan Koch lese und es ist wieder ganz nach meinem Geschmack. Man kennt die Dorfgemeinschaft und die Eigenheiten von Thies Detlefsen, der gut zu verstecken weiß, dass er kein großer Held ist. Aber natürlich kann man auch gut hier in die Serie einsteigen, denn jeder Krimi ist in sich abgeschlossen. Der Autor schreibt sehr bildhaft und untermalt die Geschichte mit viel Wortwitz. Skurrile Szenen stehen auf der Tagesordnung. Dabei sind es die witzigen Details und Wortschöpfungen, die gut ins Bild passen, so wie es sich für eine Krimikomödie gehört. Auch die Auflösung des Falls ist sehr spannend gemacht. Das Ende ist wirklich grandios. Hier zeigt die Dorfgemeinschaft, was sie drauf hat!

    Rezension von Heike Rau

    Krischan Koch
    Rollmopskommando
    Ein Küsten-Krimi
    288 Seiten, broschiert
    Deutscher Taschenbuch Verlag
    ISBN-10: 3423215836
    ISBN-13: 978-3423215831
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen



    ... Kommentare deaktiviert für Krischan Koch: Rollmopskommando | Kategorie Krimi und Thriller | Tags , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare geschlossen.



    Top Suchbegriffe:

    • Bisher keine...
    ";