Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Amazon Bestseller


  • Werbung




  • Facebook

  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Emily Jonzen: Kokosnuss – 40 unwiderstehliche Rezepte voller Energie

    Von hera | 2.Oktober 2017

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Mittlerweile gelten Produkte aus der Kokosnuss zu den Superfoods. Kokoöl, Kokoschips, Kokosraspeln, Kokoswasser, Kokosmilch und Kokosmehl gelten als ausgesprochen gesund. Es liegt also nahe, das etwas öfter in die Ernährung einzubauen. Mit den Rezepten aus dem Buch gelingt das problemlos.

    Die Autorin beschreibt zunächst die wertvollen Inhaltsstoffe der Kokosnuss und zeigt ihre Vielseitigkeit in der Küche auf. Sie schreibt über Kokosblütenzucker, Kokossahne und mehr. Die Kapitel mit den Rezepten sind dann entsprechend der Zutat sortiert.

    So sind im Kapitel Kokosmilch und Kokoswasser Smoothies, Müsli mit der Milchalternative, Suppen und Pudding zu finden.
    Das Kapitel Kokosöl bietet einige Überraschungen, denn im Grunde kann fast jedes Gericht mit etwas Kokosöl verfeinert werden. Allerdings steckt in der Rote-Beete-Meerrettich-Suppe als Zutat aus der Kokosnuss gerade mal 1 EL Kokosöl. Das überzeugt mich nicht ganz, aber hier wird klar, dass man eigentlich in vielen Gerichten statt des gewohnten Raps- oder Sonnenblumenöls auch Kokosöl verwenden kann.
    Mich hat besonders das Kapitel mit Kokosmehl interessiert. Mit diesem glutenfreien Mehl zu backen, ist sehr spannend! Es gibt Rezepte für Kräuter-Fladenbrote, Pancakes mit Banane in Ahornsirup und mehr. Viele Zutaten aus der Kokosnuss haben die Pistazien-Brownies. Hier werden Kokosöl, Kokosmehl und Kokosblütenzucker verarbeitet.
    Kokosraspel und Kokoschips sind Zutat im Scharfen Hähnchen mit Gurkensalat und in den Dattel-Kakao-Energiekugeln. Diese Energiekugeln habe ich ausprobiert, allerdings mit einer anderen Dattelsorte. Sie sind sehr leicht herzustellen. Die Kugeln haben einen harmonischen Geschmack mit einer angenehmen Süße. Sie sind perfekt zum Naschen geeignet und geben Energie.

    Das Kochbuch ist gut für alle Hobbyköche geeignet, welche die Kokosnuss als Zutat entdecken wollen. Es gibt viele sehr abwechslungsreiche Rezepte. Die Rezeptanleitungen sind sehr ausführlich und übersichtlich gehalten. Es lässt sich gut Schritt für Schritt folgen. Zu vielen Gerichten gibt es außerdem ein sehr schönes Food-Foto. Damit überzeugt das Buch auch in seiner Gestaltung und ist perfekt als Geschenk geeignet.

    Rezension von Heike Rau

    Emily Jonzen
    Kokosnuss – 40 unwiderstehliche Rezepte voller Energie
    Fotos: Clare Winfield
    96 Seiten, gebunden
    Jan Thorbecke Verlag
    ISBN-10: 3799511717
    ISBN-13: 978-3799511711
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen



    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
    Loading...

    ... 140 Aufrufe Kein Kommentar » | Kategorie Kochbuch | Tags , , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare und Meinungen

    Was ist Ihre Meinung zu diesem Buch oder der Rezension?



    Top Suchbegriffe:

    • Bisher keine...