Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87725
Momentan online:
90 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
...
Eingestellt am 21. 02. 2002 10:28


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Dani
Hobbydichter
Registriert: Feb 2002

Werke: 4
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

├ťber Gef├╝hle denken

und nichts f├╝hlen
nicht f├╝hlen was Wahr ist-
Gedanken die Gef├╝hle abk├╝hlen.
Die Vergangenheit wird eingefroren,
schon mehr verdr├Ąngt-
als Entschuldigung neu geboren

Die Hoffnung

dass die Gegenwart
bald Vergangenheit ist-
nur nicht denken,
nur daran was man dann vermisst.
Die sch├Ânsten Momente werden abgespeichert,
die Schlechten verdr├Ąngt-
das Gewissen erleichtert?

Die Angst

dass die Vergangenheit
dich einholen wird,
die Angst vor der Zukunft
die dich wieder zu ihr f├╝hrt?
Besteht daraus das ganze Leben?
Ängste die dein Leben weben?

Einfach

den Versuch mal starten-
Vergangenheit bew├Ąltigen
und nicht nur auf die Erl├Âsung warten.
Die Gegenwart beurteilen k├Ânnen,
nicht hilflos in die Zukunft rennen.
Nur so kann dein Leben neu beginnen:
Gef├╝hle leben-
Gedanken denken-
Ohne sich in Sackgassen zu lenken

__________________
Wenn du mir sagst ich sei verr├╝ckt-
und ich dies glaube-so bin ich verr├╝ckt...D.P.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!