Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87727
Momentan online:
526 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
°leise°tränen°
Eingestellt am 26. 01. 2001 21:13


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Aquasculum
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 27
Kommentare: 23
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Aquasculum eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


leise tränen

gerade wieder
leise tränen geweint
ins stille kopfkissen
ausgelöst
durch schweigende gedanken
das herz doch nicht ganz
verdaut
was der kopf
abgehakt hat
wieder diese bitter süßen
erinnerungen
des engels lachen schallt
durch meinen kopf
sein lächeln in meinem herzen
und dann die kälte seiner
gefühle auf meiner haut
schauder hinterlassend
das alles ist nicht das ende
die welt geht nicht unter und
die pole werden nicht davon schmelzen
kein vulkan wird davon ausbrechen
und seine asche über uns rieseln lassen
kein meteorit wird einschlagen und die
welt vernichten
es ist nicht das ende
ist es ein anfang
ich weiß es nicht
wahrscheinlich ja
man sagte mir ich
wäre aufgeblüht
ohne meinen engel
hätte meine eigenen flügel
gefunden und endlich benutzt
meine kraft
und mein schwert
zu meiner eigenen verteidugung
benutzt
menschen gefunden
die es wert sind
für sie zu kämpfen
und doch weine ich manchmal
in nächten die
ich schlaflos
verbringe
leise tränen
in das stille kopfkissen
für meinen engel


__________________
In the name of the Avalonian Godness...

Be blessed...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


tstauder
Hobbydichter
Registriert: Nov 2000

Werke: 46
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

melancholisch ... schön ... traurig ...


Liebe Grüße
Thomas
__________________
Thomas

Bearbeiten/Löschen    


Eagon Wellington
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 51
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Wunderschöner Text, mit einem melancholischen Nachklang. Ich finde Dir ist es gut gelungen, die verborgenene Trauer zu zeigen, die ein Mensch empfindet, der einmal richtig geliebt und die Liebe verloren hat. Eine Trauer, die man vielleicht nie wirklich los wird und die einen manchmal wieder heimsucht.

Bin beeindruckt,
Eagon.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!