Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87776
Momentan online:
521 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
"Spion"
Eingestellt am 21. 03. 2002 12:18


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
rob25
Hobbydichter
Registriert: Mar 2002

Werke: 18
Kommentare: 32
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um rob25 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zugemauert
Alles
nichts kann mehr raus
keine Fr├Âhlichkeit
ernst gemeinte
keine Traurigkeit
leichte
es ist gerade mal ein Spalt
durh den man
mit halbem Auge
die Situationen
beobachten kann
__________________
Was spontan ├╝ber die Lippen kommt, verletzt meist am allerschlimmsten, aber tut dies die Wahrheit nicht immer.

Mir gef├Ąllt die Leselupe, deshalb unterst├╝tze ich sie... ... indem ich bereits regelm├Ą├čig die Leselupen-Shop-Links nutze.
... indem ich die Leselupen-Shop-Links in Zukunft nutzen werde.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


fiomi
Guest
Registriert: Not Yet

hallo rob!

ich habe durch deinen spion geschaut,
finde durchaus interessant, was du f├╝r
gedanken kombinierst
keine Fr├Âhlichkeit
ernst gemeinte
keine Traurigkeit
leichte

du hast es aber sicher einer
auseinandersetzung wegen in die werkstatt
gestellt, also w├Ąre es hilfreich, wenn
du etwa dazu schreibst, was du erwartest.
ansonsten, hast du ein 'c' in durch
vergessen... ;-)

liebegr├╝sse
fiomi

Bearbeiten/Löschen    


rob25
Hobbydichter
Registriert: Mar 2002

Werke: 18
Kommentare: 32
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um rob25 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke f├╝r Deine Reaktion, war mir wegen des Titels sehr unschl├╝ssig und deshalb ist es hier ver├Âffentlicht, naja und das kleine c hab ich wohl einfach vergessen...;-))
Liebe Gr├╝├če Rob
__________________
Was spontan ├╝ber die Lippen kommt, verletzt meist am allerschlimmsten, aber tut dies die Wahrheit nicht immer.

Bearbeiten/Löschen    


fiomi
Guest
Registriert: Not Yet

hallo rob

mich w├╝rde wirklich interessieren,
was dich zu diesen zeilen bewogen hat.
sie scheinen mir irgendwie vertraut
und bekannt zu sein, doch ich bin
neugierig, was du mit die situation
meinst. und selbst wenn es nur ein spalt
ist, und man mit halbem auge sieht,
so kann doch immer noch ein bisschen
gef├╝hl rein oder raus? oder sehe ich
das falsch...
vielleicht zu neugierig ;-)
gr├╝├čt dich fiomi

willst du den titel in
anf├╝hrungszeichen
stehen lassen?

Bearbeiten/Löschen    


rob25
Hobbydichter
Registriert: Mar 2002

Werke: 18
Kommentare: 32
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um rob25 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Fiomi,

vorerst will ich den Titel so belassen.
Klar dringen Gef├╝hle durch den kleinsten Spalt, jedoch gibt die Gr├Â├če des Spaltes ein gewisses Ma├č an Sicherheit und man hat das Gef├╝hl weniger antastbar und verletzlich zu sein.
Die Situationen m├Âcht ich auch gar nicht spezifizieren, es betrifft einfach alles irgendwie.

Jetzt vielleicht noch verwirrender
Lieb gegr├╝├čt Rob
__________________
Was spontan ├╝ber die Lippen kommt, verletzt meist am allerschlimmsten, aber tut dies die Wahrheit nicht immer.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!