Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87739
Momentan online:
67 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
..so wie es ist..
Eingestellt am 26. 12. 2000 07:22


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
nohnan
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Dec 2000

Werke: 16
Kommentare: 45
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um nohnan eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

die legende vom leben nach dem tode
ich wei├č nicht, was das ist
und warum es so ist
so wie es ist

aber ich stell mir vor
das ein engel bei mir ist
der mich bewacht
tag f├╝r tag
nacht f├╝r nacht

mit mir weint und lacht
und sich im stillen oft fragt
warum ich so manches tu
so wie ich`s tu

der gestaltlos und makellos
mit seidenen fl├╝geln
├╝ber mir schwebt
mich begleitet
wohin ich auch geh
er ist mit
wie ein teil von mir

es ist so wie es ist
auch wenn ich`s nicht ganz versteh
sei`s drum
es ist wundervoll

__________________
nohnan

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Feder
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Guten Morgen,

wundervoll - ja, das ist es. Und deine Zeilen auch.

Lb. Gru├č,
Feder

Bearbeiten/Löschen    


Sensiro
Festzeitungsschreiber
Registriert: Aug 2000

Werke: 59
Kommentare: 259
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sensiro eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sch├Âne Vorstellung. Sch├Ânes Gedicht.

Gru├č!
Sensiro
__________________
Non statim pusillum est, si quid maximo minus est

Bearbeiten/Löschen    


tstauder
Hobbydichter
Registriert: Nov 2000

Werke: 46
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ein sch├Âner Gedanke, ein befl├╝gelter Traum
mir gef├Ąllt es

Gr├╝├č Deinen Engel von mir
Thomas
__________________
Thomas

Bearbeiten/Löschen    


nohnan
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Dec 2000

Werke: 16
Kommentare: 45
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um nohnan eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ein dankesch├Ân..

an euch drei. es sind sehr kurze reaktionen auf mein gedicht. aber wie sagt man so sch├Ân in der k├╝rze liegt die w├╝rze. ich f├╝hle mich geschmeichelt.

__________________
nohnan

Bearbeiten/Löschen    


nachts├╝chtig
Hobbydichter
Registriert: Jan 2001

Werke: 4
Kommentare: 17
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

wundersch├Ânes gedicht....

du beschreibst sehr sch├Ân, wie du denkst, wie dein engel ist.

und so ist es auch, vielleicht nicht immer mit seidenen fl├╝geln, aber doch immer in deiner n├Ąhe, egal was du auch machst. und bei weitem nicht gestaltlos...

auf deinen allerersten satz bezogen:"Die Legende...":
ich halte es nicht f├╝r eine legende, obwohl man ja sagt, da├č jede legende ein f├╝nkchen wahrheit enth├Ąlt. ich denke, wei├č, da├č es der realit├Ąt entspricht, das leben nach dem tod.

du sprichst mir aus der seele mit deinen worten, vor allem mit den letzten drei worten:

ES IST WUNDERVOLL


__________________
nachts├╝chtig

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!