Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87732
Momentan online:
426 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
ATEMLOS
Eingestellt am 03. 06. 2001 18:07


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Birgit Kachel
Hobbydichter
Registriert: Feb 2001

Werke: 52
Kommentare: 285
Die besten Werke
 
Email senden
Profil



brach liegt der wald. selbst das
gesicht im spiegel wagt sich nicht.
und sehnt den frühling sich herbei.
und bringt die angst vor kälte mit.

doch auch die leisen töne schwinden.
und in gefällten rinden trägt sich
der tod nur noch mit lauten hymnen
den gärten zu wo lebensbäume stehn

in deren rinden sich
die kerben wiederfinden
wo niemand weiß von wem.

schon ist es kalt.
du hältst den atem an.

und atemlos liegt brach
was einmal war ein wald.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Clarissa
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 0
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Melancholie

Hallo Birgit,

das ist eine schöne Melancholie, die Deinen Worten entduftet, ein schöner Klang noch dazu.

liebe Grüße

Clarissa

Bearbeiten/Löschen    


Birgit Kachel
Hobbydichter
Registriert: Feb 2001

Werke: 52
Kommentare: 285
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Clarissa,

danke, daß es dir gefallen hat. Dieses Gedicht war unter meinen ersten kleinen Veröffentlichungen und Melancholie, wenn nicht gar eine noch tiefere Traurigkeit, muß wohl auch meine Grundstimmung damals gewesen sein.

Birgit

Bearbeiten/Löschen    


Thomas Klingberg
Guest
Registriert: Not Yet

Impressionant!

Wohl eines der ausdruckstärksten Gedichte, die ich bislang gelesen habe! Interessante Metrik, ein Gedicht am Puls der Zeit, die Reduzierung der Verse auf je zwei Zeilen und die damit verbundenen Lesepausen laden zum Nachdenken geradezu ein!

Grüsse
Thomas

Bearbeiten/Löschen    


Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Beeindruckend

Hallo Birgit!

Ein beeindruckendes Gedicht! Es atmet eine leise, dumpfe, fast unterschwellige Schwermut aus.

Liebe Gruesse

Jasmin
__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


Engeljaeger
Hobbydichter
Registriert: Jun 2001

Werke: 16
Kommentare: 82
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Engeljaeger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Wunderschön!

Ich mag zwar nichts von der Lyrik mit all ihren Stilmitteln wissen. Doch ich weiß, was mein Gefühl mir sagt, wenn ich etwas gutes lese...es liegt eben alles in der Atmosphäre

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!