Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87739
Momentan online:
130 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Abend
Eingestellt am 23. 11. 2001 14:15


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
traeumerin
Hobbydichter
Registriert: Nov 2001

Werke: 3
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Abend

Bald ist es nicht mehr hell
Die Dunkelheit bricht ein
Eben noch der Sonnenschein
Die Zeit vergeht so schnell.

Ein Spruch bereitet mir viel Frust
Der Tod rückt derweil näher
„Memento Mori“ lautet er
„Bedenke, dass du sterben musst“.

Gott, halt mich fern von Einsamkeit
Von Angst, von Ruhm, Gleichgültigkeit
Lass mich auf dem rechten Pfad.

Und wenn der Tod gekommen ist
Er meinen Leib und Körper frisst
Die Seele ich dir geben mag.


Mir gefällt die Leselupe, deshalb unterstütze ich sie... ... indem ich bereits regelmäßig die Leselupen-Shop-Links nutze.
... indem ich die Leselupen-Shop-Links in Zukunft nutzen werde.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


moloe
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Dec 2000

Werke: 131
Kommentare: 413
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um moloe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
mh...

hey traumerin...

ganz nett und doch auch arg dunkel ist dieser text und das bei deinem nick, doch sei es drum ich find ihn schön, würde mich freuen noch mehr davon zu sehen...

mfg & all goodness

manfred loell
>moloe<
__________________
liebe ist wie ein klarer sternenhimmel bei mondesschein, so wunderschön zu geniessen und doch so unerreichbar fern…

© 2001 by manfred loell

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!