Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87755
Momentan online:
318 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Abendgebet
Eingestellt am 17. 10. 1999 00:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Paul
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 286
Kommentare: 62
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ich lausche
dem jüngsten Tag,
der älter nicht sein könnte,
doch ewig sich selbst gebiert -
ich lausche
dem Plätschern des Meeres,
das aus tiefsten Tiefen hervorquillt,
sich im Strande unserer Seelen verläuft -
ich lausche
den Gebeten alter Frauen,
die beten seit Urgedenken
und leise wispern ihre Lippen -
ich lausche
dem Dröhnen der Stadt,
das nie zu versiegen scheint,
nur nächtens sich heimlich dämpft
(außer den Schreien der Einsamen...) -

ich lausche
den Tiefen der Nächte,
sie, die Heimat und Bühne der Geister,
die des Tages Spiegel sind -
ich lausche,
ich lausche,
ich lausche
Dir!

(Übernommen aus der 'Alten Leselupe'.
Kommentare und Aufrufzähler beginnen wieder mit NULL.)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!