Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87777
Momentan online:
252 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Als wäre es Wunder
Eingestellt am 27. 01. 2000 00:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Paul
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 286
Kommentare: 62
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Als wäre es Wunder,
wenn geschlagene Köter nicht winselten,
wenn Frost dich nicht erschauern
oder Fieber dich nicht erzittern ließe,
oder Angst,
Tränen,
Trauer, Tod -
Als wäre es Wunder,
wenn gequälte Seelen nicht wimmerten,
sie im eigenen Feuer nicht flammten, flimmerten,
loderten hell, im Schein des Seins:
Krämpfe, Schreie -
oh, all der Schmerz,
oh, all die Schönheit,
oh, weh, Verfall -
Als wäre es Wunder,
wenn der Wahnsinn seine Kinder nicht zu sich riefe,
sie, die plötzlich entfesselt, entbunden, entseelt,
zuckend sich ducken,
ausgebrochen, abgebrochen - Blumen...
zerstreut, zerstoben in alle Winde,
um dann
an die Wand
von Henkershand
gebannt,
entstellt
gestellt -
SCHÜSSE -
Als wäre es Wunder,
wenn nicht täglich Scherben klirrten, krachten,
in einer Welt geprägt von Stumpfheit, Dumpfheit,
kein Entrinnen, Fliehen, FLIEGEN gäbe es,
wenn nicht Licht
flackerte,
flunkerte,
funkelte,
wenn nicht Geister
tanzten und tobten,
dort im Scheine unzähliger Kerzen -
Als wären es Wunderkerzen...

(Übernommen aus der 'Alten Leselupe'.
Kommentare und Aufrufzähler beginnen wieder mit NULL.)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!