Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87730
Momentan online:
402 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Auf dem Weihnachtsmarkt
Eingestellt am 12. 12. 2001 14:45


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Nagasaki
Hobbydichter
Registriert: Nov 2001

Werke: 1
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Und schon betrete ich das Tor zu den
modrigen Sümpfen des Neids und des Eigennutzes
welche ich durchwate; treibsandgleich
saugen sie mich auf
ungleich des geleisteten Widerstands.

Arroganz grinst mir hämisch ins Gesicht
sich anbiedernd, ohne Zweifel verführerisch.
Greifbar nah schwebt sie im Raum
wie die Klinke zu einer unsichtbaren Tür
in eine trügerische Erlösung.

Doch sehe ich sie vor mir, ihre Schergen
geleitet durch die treuen Gehilfen
Ignoranz und Intolleranz:

Verlorene, bedingungslos dienende
Gehirnschneckenmenschen mit ihrem quängelndem Nachwuchs.

Eine Übermacht, ja das Killergeschwader
welches aufbricht zur Endlösung
während ich zusehen muss
wie die Morgende immer kälter
und die Strahlen der Sonne immer dunkler werden.

__________________
***
[AK]Nagasaki 2001
http://www.PlanetQuake.com/illMind

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


caspar
Guest
Registriert: Not Yet

entgegen dem alljährlichen, pseudomolligen weihnachtswahn wartest du mit kühl beobachteten bildern auf und ja, eine übermacht ist es, welche gehetzt durch die kalten morgen streift, auf der suche nach so etwas wie wärme vielleicht, und mit den lippen festgefroren an einem plastikbecher glühwein bemerken sie nicht die finsternis, welche sich auf diese, unsere zeit legt. in diesem sinne, die tür am 24.12. zugesperrt und ängstlich in den schwarzen himmel blickend

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!