Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87725
Momentan online:
200 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Begegnungen
Eingestellt am 17. 05. 2001 20:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Eagon Wellington
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 51
Kommentare: 41
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Als ihre Blicke sich fanden
sich behutsam
umeinander wanden
sich zärtlich berührten,
und zum Tanz
der Herzen verführten,
trennte sie nur ein Atemzug.

Und in einem Augenblick
der viel zu schnell vergangen,
in dem die Seelen gemeinsam sangen,
die Ewigkeit.

Hält sie gefangen.
Fort ist
das Bild,
der Mensch,
doch Gefühle bleiben,
wie Gespenster treiben
sie fortan herum,
leise flüsternd
in den weiten Hallen
der Erinnerung.

Geblieben nur
Vergangenheit,
Einsamkeit,
Sehnsucht,
der liebenden Leid.

Das einzige
was
immer noch
verbindet,
ist der Traum
einander
wieder zu sehen,
niemals fort zu gehen
und mehr zu halten
als nur den Augenblick.

Gefühle zu entfalten,
statt nur diesen Traum.

Doch sie ist fort
und lebt seitdem
auf immer dort
wo Träume entstehen
wird niemals wirklich gehen
wird bleiben
und einsam ihre Späße treiben

- solange
die Einsamkeit
sie nährt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!