Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87745
Momentan online:
494 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Bescherung
Eingestellt am 24. 12. 2000 13:46


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sensiro
Festzeitungsschreiber
Registriert: Aug 2000

Werke: 59
Kommentare: 259
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sensiro eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Stilles Schweigen herrscht im Raum.
Jeder für sich und doch alle zusammen.
Zusammengekommen auf Geheiß
und niemand darf fehlen.
Keiner darf dem entweichen,
was hier passiert.
Fröhliche Eintracht und Familie symbolisierend
beschert man sich.

Doch wer was?

Ist es die Liebe,
die Liebe beschert?
Die Liebe,
die fälschlich Konsum beschert?
Sind es die Schuldgefühle,
die den Konsum bescheren?
Der Egoismus,
der Schuldgefühle bescheren will?
Ist es die Gewohnheit,
die Gleichgültigkeit beschert?

Erleichterung!

Man geht nun über zum Essen
und jeder ist wieder für sich
und alle zusammen
sind sich fremd.

__________________
Non statim pusillum est, si quid maximo minus est

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ralph Ronneberger
Foren-Redakteur
Autor mit eigener TV-Show

Registriert: Oct 2000

Werke: 61
Kommentare: 1360
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralph Ronneberger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sensiro,
das hat mir gut gefallen. Drückst Du doch das aus, was auch ich gern ausgedrückt hätte, wenn ich es so wie Du auszudrücken vermocht hätte.

Gruß Ralph
__________________
Schreib über das, was du kennst!

Bearbeiten/Löschen    


Sensiro
Festzeitungsschreiber
Registriert: Aug 2000

Werke: 59
Kommentare: 259
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sensiro eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich danke Dir, Ralph.
Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn, nicht wahr? Und so picke ich weiter mit meinen Gedanken nach den Worten, die meine Gefühle sprechen.

Ave!
Sensiro
__________________
Non statim pusillum est, si quid maximo minus est

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!