Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87759
Momentan online:
520 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Betrachtung
Eingestellt am 25. 03. 2001 09:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Die Sonne hat dem Tag entsagt
nach einer sternenlosen Nacht.
Den Himmel hüllt noch Nebel ein.
Er macht sich breit, will größer sein.
Doch das soll er alleine tun.
Ich hab‘ nicht vor, mich auszuruhn,
sondern mit allerletzter Kraft
zu sagen: „Ich hab es geschafft!“

Geschafft,
den Tag zum Freund zu nehmen.
Egal, was auch das Wetter bringt.

Geschafft,
die Stimme zu erheben.
Auch, wenn sie jetzt noch müde klingt.

Geschafft,
das Gestern zu betrachten.
Trotz Schmerz und Pein und Weh im Bauch.

Geschafft,
zu wissen um mein Leben.
Denn: Niederlagen gibt es auch.

Geschafft,
die Richtung zu erkennen.
Auch die, die niemals meine ist.

Geschafft,
den Windsturm anzunehmen.
Auch wenn er grausam schneidend ist.

Geschafft,
zu ahnen, viel ist möglich.
Im Zweifel auch, allein zu sein.

Geschafft,
zu glauben, nicht vergeblich.
Etwas davon bringt Ernte ein.

__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
geschafft

Dann wünsche ich Dir, liebe Feder, eine gute Ernte!

In diesem Sinne
liebe Grüsse Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo ihr Lieben,
ich frage mich, woher ihr immer alle so sicher seid? Meine Freunde "draußen" sind es auch immer gewesen was mich betrifft, haben dankenswerter Weise auch immer Recht behalten. Hoffentlich auch diesmal ...

Lb. Gruß,
Feder

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 277
Kommentare: 8127
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
mensch, feder!

das ist kein gedicht für meine sammlung, das ist eins, was an die wand gehört, aber ganz groß! hoffentlich bekomme ich bald einen neuen drucker, der alte ist kaputt. ich werde dein gedicht (mit deiner gütigen erlaubnis) an jeden verschenken, den ich gern hab. ganz lieb grüßt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das mach mal Flammarion und richte liebe "Aufrichtungsgrüße" von mir. Jedenfalls bin ich lieber bald berühmt als "berüchtigt" !

Lieben Gruß zurück, du hast mir mal wieder Freude gemacht! Dafür Dank von Herzen!

Deine Feder

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 277
Kommentare: 8127
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
lch

tu, was ich kann. ganz lieb grüßt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!