Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87730
Momentan online:
318 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Computerfisch
Eingestellt am 19. 12. 2001 12:15


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Paul
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 286
Kommentare: 62
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

SLAM-TIME:

"Computerfisch"
(Sonett im unklasischen 7er-Rhythmus)

1) der PC stürzt ab,
schwarz,
die Kerze spiegelt sich
im screen und
ich mich, wie
ich mich spiegel
im Absturz -

Ctrl, Alt Gr und Entf,
ZACK,
fährt wieder hoch
das Ding,
nein, doch nicht,
ist hängen geblieben für immer -
Aus!

2) "bitte ein bit", oder
bytes oder
megaherzblatt, ich
maile Dir meine
Liebe zu und
Du und Du und Duhuhu bist
offline -

oder eine line zu viel,
also high, oder
down oder völlig
am Boden der tatsachen,
an der Basis
zerschellt, wie ein
Zellfisch?

3) windows
ist wieder da,
da hatten wir noch mal
gates sind die schranken,
oder das Portal,
zum Glück,
Du Höllenhure! -

...hatte nun, ach,
studieret und dann
seine Seele -
kauf Dir, kauf Dir,
Du kriegst den Kredit,
den Krieg obendrein,
Du altes Schw... -





$) die Kunst ist
tot und
rot ist das Blut
der Erde, die
ewig kreisend,
wie Geier
überm All -

der Dichter
schweigt und
weint und
weiß, daß
dichten
immer endet
im
Punkt.






Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2125
Kommentare: 10406
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dichten endet
immer im Punkt,
der Punkt ist dicht,
soo dicht,

er spricht:
ich bin und werde Licht!

Schwarzes Licht explodiert
und gebiert

Wellen wellen wellen



__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen    


label
Guest
Registriert: Not Yet

welcher davon?

Anfangszeitpunkt
Angelpunkt
Anhaltspunkt
Anklagepunkt
Ansatzpunkt
Anziehungspunkt
Arbeitspunkt
Aufhaengepunkt
Aufsetzpunkt
Auftauchspunkt
Ausflugspunkt
Ausgangspunkt
Aussichtspunkt
Ausstiegspunkt
Bahnknotenpunkt
Beobachtungspunkt
Bezugspunkt
Bildpunkt
Blickpunkt
Brennpunkt
Debattenpunkt
Detonationspunkt
Detonationszeitpunkt
Doppelpunkt
Drehpunkt
Druckpunkt
Einzelpunkt
Empfangsknotenpunkt
Endpunkt
Erdmittelpunkt
Explosionspunkt
Flottenstuetzpunkt
Fluchtzeitpunkt
Flugstuetzpunkt
Fussbodenstandpunkt
Fusspunkt
Gefrierpunkt
Gesichtspunkt
Gipfelpunkt
Gravitationsstandpunkt
Haltepunkt
Hauptpunkt
Hoehepunkt
Kernpunkt
Knackpunkt
Koerperschwerpunkt
Loeschzeitpunkt
McBurney-Punkt
Menuepunkt
Mittelpunkt
Navigationspunkt
Orientierungspunkt
Pluspunkt
Sammelpunkt
Schaltpunkt
Schlusspunkt
Schwerpunkt
Standpunkt
Startpunkt
Strichpunkt
Stuetzpunkt
Tagesordnungspunkt
Tiefpunkt
Treffpunkt
Verbindungspunkt
Vergleichspunkt
Wendepunkt
Wiederaufsetzpunkt
Zeitpunkt
Zielpunkt
Zugriffszeitpunkt
Zweipunkt

label

Bearbeiten/Löschen    


fangor
Hobbydichter
Registriert: Dec 2000

Werke: 26
Kommentare: 135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Natürlich ist der
Aufhängepunkt gemeint,
Vielleicht auch der Kernpunkt!

Bearbeiten/Löschen    


fangor
Hobbydichter
Registriert: Dec 2000

Werke: 26
Kommentare: 135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

das gedicht ist übrigens originell!
Aber Enden tut alles mit einem Ausrufezeichen, nebenbei bemerkt!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!