Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87738
Momentan online:
593 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Cunnilingua
Eingestellt am 28. 09. 2001 10:06


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
mod
Hobbydichter
Registriert: Sep 2001

Werke: 13
Kommentare: 65
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Cunnilingua
Lippen zart wie Schmetterlinks,
entflammen meine Haut?
Z√ľngeln fl√ľchtige Sternschnuppern.
verf√ľhrst Du mich? wohin?
So zart so weich so schw√ľl Dein Aterm.
fass nicht was Du mir entflammst.
Sabbernd besudelst meine Feuchte
ich vergeh, verschmelze Dir.
Du saugst mich auf und ich Dich ein.
Ich könnte jetzt. doch warte noch.
Zähne schänden derb ein zartes Kitz.
Ich komme jetzt. Pausenlos erregt.
Wogende D√ľnung sprengt die Deiche.
Komm jetzt!
Beschlaf!
Bespring!
Begatte mich!
nach soviel zart brauch ich's hart.

__________________________________________
Lebe einsam, wild und gefährlich.

©20010928’mod

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


BeautifulExperience
Guest
Registriert: Not Yet

Witzig, originell, sexy!
Schön zu lesen!

Bearbeiten/Löschen    


beisswenger
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 0
Kommentare: 65535
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Werter Kollege,

ich kann die relativ gute Bewertung Ihres "Werkes" kaum nachvollziehen. Auch Ihre Zeichensetzung - und Groß/Kleinschreibregel vermag ich nicht zu verstehen.

Dar√ľber hinaus erscheint mir die Auswahl des geeigneten
Personalpronoms im folgenden Falle:

"ich vergeh, verschmelze Dir"

nicht besonders gelungen. Da Sie in einem Ihrer Beiträge zu erkennen gaben, in D-dorf oder Umgebung zu wohnen, macht mich diese Zeile umso stutziger. Wenn Sie in Berlin zu leben pflegten, hätte ich ein größeres Verständnis.

Kurz: dieser Beitrag steht m.E. im Verhältnis zur Qualität Ihrer politisch-philosophischen Lebenseinstellung, die Sie vor wenigen Tagen sehr wohlgefällig auf einem anderen Kanal zum Besten gaben.

Schönen Abend, bester Freund!


Bearbeiten/Löschen    


mod
Hobbydichter
Registriert: Sep 2001

Werke: 13
Kommentare: 65
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
herzlichst, bester beiswenger

nehme ich solch wenig reklektierte √Ąu√üerungen zur Kenntnis:

beiswenger: Kurz: dieser Beitrag steht m.E. im Verhältnis zur Qualität Ihrer politisch-philosophischen Lebenseinstellung, die Sie vor wenigen Tagen sehr wohlgefällig auf einem anderen Kanal zum Besten gaben.

In welchem "Verhältnis" meinen Sie nun? Im proportionalen-? Im umgekehrt proportionalen-? gar im reziproken-? Nun, wir werden sehen, da Sie ja, einmal zum Denken angeregt, gewöhnlich nur kurz auf eine Reaktion warten lassen.

BTW: Zur Freude meiner Freunde habe ich existiert, zum √Ąrger meiner Gegner auch gelebt....
__________________
Lebe einsam wild und gefährlich

Bearbeiten/Löschen    


beisswenger
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 0
Kommentare: 65535
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Zunächst einmal, werter Kollege,

befasse ich mich in diesem Forum nur mit Freunden, denn ich habe keine Feinde.

Ich nehme an, da Sie ja wohl auch unsere kontroversen Meinungen zum Thema mitbekommen haben sollten, dass sie das fehlende Eigenschaftswort m√ľhelos selbst einsetzen k√∂nnen.

Einen schönen Tag noch, verehrter Schreiberling!

Bearbeiten/Löschen    


mod
Hobbydichter
Registriert: Sep 2001

Werke: 13
Kommentare: 65
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Feinde - Gegner

Was wohl vereehrter Beisswenger könnte der Unterschied sein, zwischen den von mir erwähnten Gegnern und den von Ihnen dazu assoziierten Feinden?

Das von Ihnen erw√§hnte "Verh√§ltnis" bezieht sich nicht auf unser beider Meinungen, sondern Sie behaupten mein Beitrag stehe im Verh√§ltnis, zu anderen √Ąu√üerungen meinerseits - nun frag ich mich immer noch welches Verh√§ltnis Sie meinen k√∂nnten.

Dass Sie meinen hiesigen Beitrag nicht m√∂gen - Im Gegensatz offenbar zu anderen die ihn bewerteten, tritt offen und klar zu Tage und ist mir dar√ľberhinaus schnurz, wer schlie√ülich hat Ihnen gesagt, dass ich mich mit Ihrem Ma√üe messen lassen wollte?
__________________
Lebe einsam wild und gefährlich

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!