Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87730
Momentan online:
404 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Das Blatt
Eingestellt am 31. 03. 2002 13:13


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
galaga
Hobbydichter
Registriert: Mar 2002

Werke: 3
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um galaga eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das Blatt



Das Blatt braucht einen Ast um geboren zu werden, so wie der Ast das Blatt braucht um zu leben. Es nimmt sich Zeit, doch gleichwohl ist seine Zeit vorherbestimmt. Es nimmt sich Licht um zu wachsen und zu leben. Und eben in diesem Lichte wird es auch vergehen. Es kommt aus dem Nichts und geht ins Nichts.

Das Blatt wächst beständig, bis es seine Größe erreicht hat. Es dreht sich zum Lichte und folgt ihm, jedoch kann es seinen Ast nicht verlassen, nur einmal.

Wenn seine Zeit gekommen ist, dann wird es klein und trocken, kein Licht der Welt kann dies verhindern schließlich fällt es von seinem Ast. Trennt sich der Ast vom Blatt oder das Blatt vom Aste?

Nun liegt es auf dem Boden und verschwindet mit der Zeit, doch es bildet mit vielen anderen Blättern zusammen den Nährboden für neue Blätter.

So ist es im Kreislauf des Lebens eingebunden, wie alles andere auch auf dieser Welt.

-----------------------------------------------------------

Hier klicken

U.R. 28.10.01

Copyright © 1999 - 2001

Alle Rechte beim Autor.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

.. aber oft wachsen Blätter auch direkt aus dem Stamm!

Liebe Grüße
Haget
__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Sanne Benz
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo,
ja,da hat Haget Recht..
"Das Blatt braucht den Baum oder Strauch.."
ansonsten stimmt es .
Der Kreislauf der Natur...die Natur ist wirklich ein Wunder.
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!