Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87739
Momentan online:
509 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Das Urteil
Eingestellt am 26. 08. 2001 18:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
goethe
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Feb 2001

Werke: 8
Kommentare: 16
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Geifernd rotten sich die Massen im blutgetränkten Marsch.
Da, der sei Schuldig, also steigt Verderbtheit in ihm auf.
Richter schreiten einher in schwerer Robe,
die Last des Schicksals trägt längst nicht so schwer.
Vereint der Volkeszorn im flammenden Appell.
Der Schuldige keimt in Schlechtheit, verroht, entmenschlicht verteufelt.
Das Talion verwurzelt, heb deine Hand auf Gottes Stein,
den so soll sein weiser Ratschluss sein.
Vereint, gebannt durch ein höheres Sein,
fällt die Guillotine das Urteil gleich.
Tosender Applaus nach gelungen Werk.
Denn kann es anders sein.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!