Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87724
Momentan online:
624 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Der Baum
Eingestellt am 18. 07. 2001 20:56


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ankosta
Hobbydichter
Registriert: Jun 2001

Werke: 2
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Der Baum,
Ehrfürchtig anzuschaun!
Doch neigt er geschwind
Seine Blätter dem Wind!

Hilflos im Spiel des Windes
Treffen ihn die Augen eines Kindes,
Das sich im stillen fragt,
Ob der Baum nicht zuviel wagt.

Aber was kann der Baum anderes tun,
Als in des Windes Armen ruhn?
Nur mit gegenseitigem Vertrauen
Können beide getrost in die Zukunft schauen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


soley
Hobbydichter
Registriert: Jun 2001

Werke: 5
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Ankosta!
Das Gedicht finde ich sehr schön und macht mich nachdenklich. Man kann sich auch mehrere
Sachen dabei denken...
Viele Grüße von soley

__________________
Den tiefsten Kern der Dinge entdeckst du mit dem Herzen.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!