Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87727
Momentan online:
543 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Der Löwenruf
Eingestellt am 06. 08. 2001 00:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Mario.Weininger
Hobbydichter
Registriert: Aug 2001

Werke: 4
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Frei läufst du dahin
wie ein Reh im Wald
bis es der Schuss des Jägers hinstreckt.
Doch keine Gedanken daran!
In Wahrheit bist du ein Löwe!
Andere wollten ein Reh aus dir machen
und waren dabei sehr erfolgreich.
Nun hast du dein wahres Wesen erkannt.
Laut erklingt dein Brüllen am Morgen.
Du schreist deinen Willen heraus,
diesen unterdrückten gefesselten Willen.
Du bist bereit zu kämpfen.
Deine Kräfte sind zurückgekehrt.

Alle lähmenden Gedanken sind fort.
Du fällst nicht hinein auf die Täuschung des Gegners.
Schnell erkennst du seine echte Absicht.
Deine Träume erstickst du durch Wachsamkeit,
denn sie schwächen die Kampfeslust,
welche selbst nur ein Traum ist.
Und träumen läßt sich nur e i n Traum.

Du bist bereit zum Kampf, solange du brüllst.
Kannst du nicht mehr brüllen aus Scham vor dir selbst,
dann war dies der Schuss des Jägers.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!