Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87758
Momentan online:
449 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Der Tanz zum Mai
Eingestellt am 02. 01. 2002 12:57


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
sturmwind
Hobbydichter
Registriert: Dec 2001

Werke: 25
Kommentare: 23
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Jeder kennt wohl zumindest eine Geschichte in der die Hexen fliegen, sei es auch nur die kleine Hexe mit ihrem Raben Abraxas. Und manch einer kleidete sich wohl auch zu Fasching oder Halloween bereits als Hexe oder dergleichen.
Hier ist ein kleines Gedicht zur Walpurgisnacht, wenn die Hexen auf dem Brocken tanzen um Walpruga zu ehren und die letzten Wintergeister zu vertreiben.





Der Tanz zum Mai

Ich tanze durch die Nacht,
durch milchig Mondenschein
Seh in der Ferne die Feuer der Wacht,
seh Menschen rennen schnell gen Heim

Verworren heben sich die dunklen Wesen
in die Lüfte zur Walpurgisnacht
Auf ihren flinken Besen,
auf zum Brocken wo das Feuer wurd entfacht

Gelächter klingt hell und klar
Mit Zeichen sind geschmückt die Türen,
als Schutz soll es dienen denkt der Narr,
damit die Hexen sie nicht in Versuchung führen

Gebt Acht in dieser Nacht zum Mai,
wenn das Böse sich zum Tanze schwingt
Sonst wird euch holen des Teufels Lakei
und euch im Hexenkreise dann als Opfer bringt

Doch wisst ihr worum es wirklch geht?
Warum ein jeder zum Brocken kehrt?
sorgen uns drum damit der Winter entschwebt
damit der Sommer uns wieder nährt

Wollen Walpurga auch mit diesem Tanze ehren,
nicht nur Wintergeister von der Welt vertreiben
Schwing dich auf und folge uns dich zu bekehren,
dann willst du auf ewig in dieser Nacht am Feuer verbleiben

Verworren heben sich die dunklen Wesen
in die Lüfte zur Walpurgisnacht
Auf ihren flinken Besen,
auf zum Brocken wo das Feuer wurd entfacht

29. Dezember 2001 by sturmwind
__________________
Alles ist so leicht -
und doch wieder schwer

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!