Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87708
Momentan online:
424 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Die Brille (aus dem Buch Ferdinand)
Eingestellt am 21. 02. 2001 13:57


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2124
Kommentare: 10404
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Brille


Ferdinand erfindet eine Brille,
die..., setzt man sie auf, so sieht man Stille.

Den Betrachter macht es ganz konfus,
daß er jetzt Geräusche sehen muß.

Nein: man sieht das Fehlen der Geräusche
mit der Brille, wenn ich mich nicht täusche.

Durch die Brille also dringt kein Licht.
Leider: die Geräusche fehlen nicht.
__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2124
Kommentare: 10404
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

O, danke, Mick.

Und Wahnwitz ...
__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!