Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87727
Momentan online:
528 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ein Gedicht für den Durchschnitt
Eingestellt am 03. 10. 2000 21:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
VanOldi
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2000

Werke: 115
Kommentare: 51
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ein Gedicht für den Durchschnitt

Man kann in seinem kurzen Leben
nicht immer nach dem Höchsten streben,
manchmal, da macht es einfach Spass,
bewegt man sich im Mittelmass.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


dazone
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2000

Werke: 75
Kommentare: 408
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dazone eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Ein Wort zuviel

Hallo VanOldi!

Nettes kleines Gedicht, erinnert mich an Vielrzeiler von Heinz Erhardt. Mich stört nur das 'da' in der dritten Zeile. Ohne es wäre der Rhythmus klarer.
Viele Grüße
David

__________________
dazone | reloaded

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2139
Kommentare: 10392
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das da in der dritten Zeile erscheint mir sehr exakt plaziert. Mir gefällt das Gedicht.

---

Das Mittelmaß ist eine Sorte
exakt ins Herz gezielter Worte,
zum Glück erreichen sie im Leben
anstatt das Ziel, den Platz daneben.


__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!