Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87777
Momentan online:
137 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ein Lächeln
Eingestellt am 29. 03. 2002 16:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sommersprossenelfe
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 13
Kommentare: 26
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sommersprossenelfe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Lächeln
ausgesandt auf abgewandte Gesichter
Ein Lächeln
zufällig erblickt von einem Augenpaar
Ein Lächeln
zaghaft und dann strahlend
dringt in das Innerste
Ein Lächeln
einen Augenblick Licht
einen Augenblick Wärme
Ein Lächeln
die Maske fällt
Bewegung kommt ins Gesicht:
Ein Lächeln

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Elfe,
Willkommen in der Lupe.
Ein Lächeln kann so unendlich viel bewirken,
aber man tut es zu selten, schade.
Schön, dass du grad mit einem "Lächeln" gekommen bist.

Liebe Grüsse und eine schöne Osterzeit
Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Sommersprossenelfe
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 13
Kommentare: 26
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sommersprossenelfe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Brigitte!
Danke für die nette Begrüßung! Ja, ein Lächeln kann viel bewirken. Dieses Gedicht finde ich von meinen eigenen Werken am schönsten und "zartesten". Ich habe es geschrieben, als ich viel mit dem Bus fahren mußte und die Leute um mich beobachtet habe. Sie liefen alle so ernst herum. Sie blicken einem, wenn es geht, nicht in die Augen, als hätten sie Angst, etwas zu entdecken. Und auf der anderen Seite, habe ich dann einfach mal Leute angelächelt - das ist wie ein Zauber. Erst sind sie verunsichert und dann plötzlich beginnt sich ihr Gesicht zu ändern und sie Lächeln zurück, als hätten sie das schönste Geschenk des Tages bekommen.
Ich lächel und lache gerne (was nicht heißen soll, daß ich nicht auch mal traurig bin). Das Leben ist ernst genug! Lachen macht es farbenfroher.
Gruß, Sommersprossenelfe.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!