Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5312
Themen:   88528
Momentan online:
632 Gäste und 21 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ein Land, was es nie richtig gegeben hat
Eingestellt am 13. 04. 2012 19:35


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
helmut ganze
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 493
Kommentare: 1223
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um helmut ganze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Land, was es nie richtig gegeben hat

Dort, wo`s uns nie gegeben hat,
da fand bisher mein Leben statt.
Nicht, wie versprochen, mit `nem Sieg,
begann`s nach dem verlor`nen Krieg.
Nur Tr├╝mmer, Scherben, weit und breit,
wir hofften auf die neue Zeit.
Am Anfang war`n wir Zone pur,
von Orientierung keine Spur,
dann kam zu uns die SBZ,
ein Unwort war`s und auch nicht nett.
Sowjetische Besatzungszone,
klang auch nicht besser, war nicht ohne
und nach der Mauer kam, oh Herr,
die sogenannte DDR.
Als man uns endlich anerkannte
und einfach DDR uns nannte,
da kam ganz pl├Âtzlich schon die Wende
und mit ihr wiederum das Ende.
Rund vierzig Jahr in meinem Leben
hat`s dieses Sprachgewirr gegeben.
Jetzt hei├čt es, blickt man mal zur├╝ck
auf seine Welt ein kleines St├╝ck,
schon wiederum, oh lieber Herr,
nur ehemalige DDR.
Mein Land, das mir gebrach zum Leben,
das hat es einfach nicht gegeben.

Heidenau, den 13. 04. 2012




Version vom 13. 04. 2012 19:35

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Andere Dimension
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2009

Werke: 264
Kommentare: 587
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Andere Dimension eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo helmut ganze,

ein klagelied, welches seine berechtigung hat.

es hakt an der ein oder anderen stelle - und so bin ich mal mit dem b├╝geleisen dr├╝ber..

seh meine versio bitte nicht als verbesserung oder klugschei├čere, sondern einfach nur als weitere option..

Dort, wo`s uns nie gegeben hat,
da fand bisher mein Leben statt.
Nicht, wie versprochen, mit `nem Sieg,
begann`s nach dem verlor`nen Krieg.
Nur Tr├╝mmer, Scherben, weit und breit,
wir hofften auf die neue Zeit.
Wir waren anfangs Zone pur,
von Plan und Richtung keine Spur,
dann kam zu uns die SBZ,
ein Unwort war`s, und gar nicht nett.
Sowjetische Besatzungszone,
nicht wirklich besser, auch nicht ohne,
und nach der Mauer kam, oh Herr,
die sogenannte DDR.
Als man uns endlich anerkannte
und einfach DDR nur nannte,
kam unverhofft auch schon die Wende.
Und mit ihr wiederum das Ende.
Rund vierzig Jahr in meinem Leben
hat`s dieses Sprachgewirr gegeben.
Jetzt hei├čt es, blickt man mal zur├╝ck
auf seine Welt ein kleines St├╝ck,
nun wiederum, oh lieber Herr,
die vormalige DDR.
Mein Land, das mir gebrach zum Leben,
hat es wohl leider nie gegeben.


viele gr├╝├če, a.d.


__________________
Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

Bearbeiten/Löschen    


helmut ganze
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 493
Kommentare: 1223
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um helmut ganze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
s.o.

Liebe Andere Dimension,

vielen Dank f├╝r deine Bem├╝hungen zu meinem Gedicht.
Ich muss noch im Text deine Verbesserungen vergleichen.
Auf alle F├Ąlle ist die Aussage geblieben, wobei es dabei um kein Nachweinen ging und geht. Lediglich ist es eine Parodie auf die von der westlichen Welt gew├Ąhlte Sprachregelung f├╝r ein nicht gewolltes Land. Erst einmal aus aktuellem Zeitmangel
meinerseits heraus mein kurzes Statement zu deiner Textbearbeitung.

Ganz liebe Gr├╝├če

Helmut

Bearbeiten/Löschen    


32 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!