Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87739
Momentan online:
163 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ein grausiges Haus
Eingestellt am 16. 02. 2001 23:35


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Felix Ludwig
Hobbydichter
Registriert: Feb 2001

Werke: 24
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Felix Ludwig eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dies Haus ist gro├č und alt,
drinnen ist es ├Âfters kalt.
Schaurige Geschichten gibt┬┤s ├╝ber dies Haus,
aber deshalb verkriech ich mich nicht wie ne Maus.

Jedoch-langsam merke ich┬┤s auch,
alles dreht sich in meinem Bauch.
Hier geht┬┤s nicht mit rechten Dingen zu,
dies l├Ą├čt mir bei Nacht keine ruh.

Willk├╝rlich geht das Licht an und aus,
scheint beinahe so als lebe noch jemand im Haus.
Aber wer mag┬┤s blo├č sein?
Dies Haus ist doch mein!

Es rascheln Ketten, fast jede Nacht,
schon oft bin ich erwacht,
die Angst hat mich schier umgebracht.

Langsam schleiche ich mich fort,
denn dies ist ein wahrhaft schauriger Ort.

Ein grausiges Haus,
wo niemand mehr drin wohnt,
nicht mal eine Maus.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!