Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87739
Momentan online:
512 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Endlich I
Eingestellt am 06. 12. 2000 21:53


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sabine B.
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Dec 2000

Werke: 55
Kommentare: 81
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sabine B. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Heute nun
lege ich es ab.
Befreie mich
vom schwarzen,
mit Tränen
befleckten Kleid.
Zu eng
schnürte es mich
bis zum Hals.
Tausche es
gegen das weiße,
mit Lächeln
geschmückte Gewand.
Genieße
den flatternden Stoff
um mich herum,
der wieder Luft mir
zum Atmen läßt
... endlich!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2125
Kommentare: 10406
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Sabine,

ich las eben dieses Gedicht. Ich glaube, es ist gelungen.
Es spiegelt unsere Kultur, in der Schwarz Trauer ist, Weiß die Reinheit und Freude verkörpert.

Es ist nicht der schwarze Stoff allein, der am Atmen hindert.

Zum Titel: Der Titel ist gut, eignet sich aber nicht so sehr als Thema, da er nichts darüber sagt, was zu erwarten ist.

Nimm ihn doch als Titel des Gedichtes und schreibe im Thema noch was dazu. Das macht es dem Leser leichter, sich durchzufinden.

Grüße von Bernd

__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!