Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87738
Momentan online:
594 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Erster!
Eingestellt am 25. 07. 2001 16:55


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Kir
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Mar 2001

Werke: 38
Kommentare: 59
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Erster!


Ich bin der Erste,
Den die Hunde bei├čen.
Gutgelaunt zerberste
Aber lass mich nicht zerrei├čen!

Jeder hat seine Geschichte zu erz├Ąhlen
Blumig ausgeschm├╝ckt, mit Timbre in der Stimme.
Hat Erinnerungen an Personen, die fehlen;
Welt ist nicht zu verstehen, wenn ich mich Recht entsinne...

Warum auch? Zu verstehen gibt es nur sich selber,
als ob das nicht reichen w├╝rde, sucht weiter,
geht verloren im Gro├čstadtdschungel, L├Ąnder, W├Ąlder.
Tut mir dabei nen Gefallen: fallt nicht von der Leiter!

Unten sieht es seltsam aus, man sp├╝rt die Furcht
Gerechtfertigt, sieht man sich doch eingepfercht,
zwischen Gabriel und Michael, st├╝rzende Erzengel,
klammerst dich an etwas, zerschneiden sie den St├Ąngel.

Damit Dir gar nichts bleibt!
Nicht Stolz, nicht Sehnsucht,
nicht W├╝rde, Die Dich treibt,
als Erster w├╝rde ich sagen,
das Leben wohl Dich blufft
wie kann ich Narr nur wagen...

Dies.



GIGAHERZ, copyright 2001 und ewig by Kir




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ralph raske
???
Registriert: Jul 2001

Werke: 0
Kommentare: 963
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
kir royal

das war ein gewaltiger ausbruch, kir
ich hab mich leider nicht gut genug reingelesen
sondern bin ├╝ber die baumst├╝mpfe gestolpert
hoppla, hab ich gedacht, dieser kir hat
wenigstens drive
wenn du diesen elan dann noch umsetzen w├╝rdest
mit ein wenig geduld
aber nicht hin zur dichterthrombose
dann
dann w├╝├čte ich wenigstens, ├╝ber was du
eigentlich geschrieben hast
hmmm
ich lasse das alles, wies ist
brummbrumm, ich liebe dich, ich liebe dich
katz und maus -
gehen wir geradeaus
k├Ânnen wirs noch?
tsch├╝├č
ralph

Bearbeiten/Löschen    


Kir
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Mar 2001

Werke: 38
Kommentare: 59
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Wie Ihr meint

Hi rr,

ein Ausbruch
der Baumst├╝mpfe fabrizierte
Geduld ist nicht meine St├Ąrke
und geschrieben ist es
├╝ber die Illusion des Lebens
Schade, dass es hinkend daherkommt,
denn der Drive schl├Ągt ein
in die St├╝mpfe.

Tschuldige, was ist bei Dir nicht genug reinlesen?
1 Mal, 3 Mal lesen? Und dann doch Gedanken machen und antworten...
das lob ich mir

Danke
Gru├č

Kir

und warum sollten wir nicht mehr geradeaus gehen k├Ânnen,
solange sich uns niemand in den Weg stellt.


-----------------------------------------------------------
Katz und Maus sa├čen zu Haus, schauten raus, und fragten
sich, wer ist nun der Predator, wer das Opfer, j├Ąmmerlich.

Bearbeiten/Löschen    


ralph raske
???
Registriert: Jul 2001

Werke: 0
Kommentare: 963
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
b├Ąume und andere gew├Ąchse

hallo kir,
das dumme ist, ich bin auch ein ungeduldiger mensch,
deswegen bevorzuge ich leicht verst├Ąndliche kost.
oder zumindest kost, welche meine phantasie anregt
und nicht zukleistert. ich habe keinen spa├č dran,
den wald vor lauter b├Ąumen nicht zu sehen, und mit
einem buschmesser lese ich im allgemeinen keine literatur.
das meinte ich mit "reinlesen".
es ist ein verbreitetes mi├čverst├Ąndnis, schwere kunst
mit guter gleichzusetzen. wahrscheinlich ist uns das
in der schule eingeh├Ąmmert worden. aber ich bilde auch
keinen allgemeing├╝ltigen ma├čstab - sondern lediglich
eine einzelne lesermeinung.
ich darf auch nicht erwarten, da├č irgendwer mein geschriebsel interessant, spannend oder anregend findet.
ich schreibe, um das bild wieder zu gebrauchen, eher
steppe - jedenfalls eine landschaft, die den blick auf
den horizont noch zul├Ą├čt.
bis bald (im wald)
ralph

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!