Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87725
Momentan online:
311 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Es sagte ein Fräulein in Aue (Limerick)
Eingestellt am 15. 09. 2000 08:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2124
Kommentare: 10405
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Es sagte ein Fräulein in Aue
auf einer Versammlung: "Ich traue
mir zu, einem Bären
das Sprechen zu lehren!"
Der fraß sie und sprach dann: "Ich kaue."

__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


TheRealCure
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 82
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
frage

bernd, ich frage mich wirklich manchmal, was diese dinge für einen zweck haben sollen. ich bin aber eben kein freund von limericks oder limericken!
__________________
(c) Jürgen Erbe

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2124
Kommentare: 10405
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Es ist auch recht grausam. Limericks sind hart.

Manchmal wird man halt gefressen, wenn man an der falschen Stelle zu reden versucht. Und der andere verwendet dann die gleiche Sprache.

Die Moral?

Er ist ein guter Bär, aber er hat keine Moral.



__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen    


TheRealCure
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 82
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ich wusste schon immer, dass man besser vorsichtig ist, wenn man sich an einen bären heranmacht ....
__________________
(c) Jürgen Erbe

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2124
Kommentare: 10405
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Wer wen

Ja, und dann beginnt die wahre Kur.

Allerdings gibt es eine Variante der Rettung:

Im Winter, in einer Allee,
lief einst meine Frau durch den Schnee,
und hinter ihr her
ein hungriger Bär,
ihr Bauch war dann voll und tat weh.


__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!