Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87745
Momentan online:
495 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Festung
Eingestellt am 07. 12. 2000 20:48


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Sabine B.
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Dec 2000

Werke: 55
Kommentare: 81
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sabine B. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Stein f├╝r Stein
legte er um mich
bis sie stand
die Mauer
die mich hielt
fest umschlossen.
Anfangs war sie Schutz
sp├Ąter Bedrohung.
Nahm mir nicht nur
die Luft zum Atmen.
Ersch├╝tterung brachte den Ri├č
in ihr.
Letzte Hoffnung
die geblieben
sprengte sie.
Um mich herum
liegen nun die Tr├╝mmer
die es wegzur├Ąumen gilt
sobald die Kraft zur├╝ckgekehrt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2125
Kommentare: 10406
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

War es wirklich nur die letzte Hoffnung?
Und war die Mauer noch fest?

Brach ihr Fundament?
Wof├╝r und wogegen wurde sie errichtet?

Liegt ein Stein davon in der Uhr?

Viele Fragen.

Das Gedicht regt zum Nachdenken an und hinterl├Ą├čt ein beklommenes Gef├╝hl.

Viele Gr├╝├če von bernd

__________________
Copy-Left, samisdada

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!