Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87745
Momentan online:
548 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Finnische Winternacht
Eingestellt am 30. 11. 2001 00:31


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Intonia
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2001

Werke: 85
Kommentare: 226
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Finnische Winternacht

Noch immer ist Licht in allen Zimmern.
Dabei gäbe mir die Dunkelheit ein Gefühl der Geborgenheit.
Endlich schlafen sie.
Die letzte Lampe lösche ich aus und taste mich zum Fenster.
Ich sehe nichts.

Nur einen Moment lang.
Schon schälen sich schwache Umrisse aus der formlosen Schwärze. Dann leuchtende Bänder.
Dörfer projizieren ihre Lichter an zerrissene Wolkenfelder.
Zwanzig , oder sogar dreissig Kilometer entfernt.

Vor mir der See, erstarrt.
Ein kalter, weisser Schleier auf der kristallblanken Kruste.
Neumond und doch hell.
Über mir glitzernde Sternentaler auf schwarzem Samt.
Alles gehört mir.

Was eben noch wichtig war, entflieht in die Unendlichkeit.
Ich fühle mich frei und leicht.
Die anderen schlafen. Sie sehen nichts, spüren nichts.
Glauben, der Mensch sei die Krone der Schöpfung,
Mittelpunkt des Kosmos.

__________________
"Liebe kostet nichts und ist doch das Teuerste auf der Welt."

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Willi Corsten
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 87
Kommentare: 1122
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Willi Corsten eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Intonia,
ein stimmungsvoller, einfühlsamer Text, meisterlich geschrieben.
Kompliment.
Beste Grüße
Willi

Bearbeiten/Löschen    


Rote Socke
Guest
Registriert: Not Yet

Das finde ich auch!

Eine bemerkenswerte Wiedergabe der empfundenen Stimmung.
Großes Lob!

LG
Volkmar

Bearbeiten/Löschen    


Intonia
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2001

Werke: 85
Kommentare: 226
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Lieber Willi, hallo Rote Socke!

Danke für Euer Lob. Es ist schon fast unheimlich, wenn kein künstliches Licht den Blick ins Universum beeinträchtigt. Da kommt man zwangsläufig ins Philosophieren. Bei der dichten Besiedlung unserer Breiten fühlt man sich bestimmt nicht so erhaben in solchen Augenblicken. Man wird doch von den Lichtern der Umgebung abgelenkt.

Beste Grüsse
Intonia
__________________
"Liebe kostet nichts und ist doch das Teuerste auf der Welt."

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!