Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87724
Momentan online:
624 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Fragen über Fragen
Eingestellt am 25. 02. 2002 00:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
BiaBln
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 74
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um BiaBln eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Was suchst Du, was Du nicht finden kannst?
Was suche Ich, was ich nicht finden kann?
Findest Du nicht, was Du finden kannst?
Finde Ich nicht, was ich finden kann?

Suchen wir es beide, finden es nicht?
Wollen wir es beide, dürfen es nicht?
Hast Du, was ich suche?
Habe ich, was Du suchst?

Wir stellen Fragen, finden keine Antwort!
Suchen Lösungen, finden keine!
Sind nicht alleine und doch einsam!
Dir geht es wie mir und mir geht es wie Dir!

Was sollen wir tun?
Zurück bleibt nur die Einsamkeit,
die Suche nach der Zweisamkeit!
Werden wir sie jemals finden?

Wie soll es nur weitwergeh`n?
Sind wir zu blind, um`s zu versteh`n?
Ich bin`s, garantiert.
Wie steht's mit Dir?

Weisst Du, was ich fühle?
Weisst Du, was ich denke?
Weiss ich, was Du fühlst?
Weiss ich, was Du denkst?

Fragen über Fragen, und ich finde keine Antworten!
Fragen über Fragen...hast Du die Antworten?

Ist die Lösung noch so weit,
finden kann ich sie nur zu zweit.
Denn alleine komm` ich hier nicht weiter,
brauche die Hilfe,
auf der Leiter ...
... zum besseren Verstehen,
um zu wissen, wie soll alles weitergehen?!

Fragen über Fragen, und keine Antwort in Sicht.
Weiter so leben kann ich nicht!
Muss die Antworten finden,
darf nicht erblinden...
...an meiner eigenen Unwissenheit!

Dir geht es wie mir, mir geht es wie Dir!
Lass uns zusammen suchen
und wir werden es finden...
...unser Glück...
ist es noch soweit.

Du findest Deines und ich finde meines.
Dann sind wir nicht mehr einsam, sondern....

....ZWEISAM!

Bln. 08/2001

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Omar Chajjam
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 83
Kommentare: 194
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Bia,

ich hab so meine Schwierigkeiten mit dem Gedicht. Da sind zuerst die unterschiedlichen Formen, die sich nicht ergänzen. Aber auch inhaltlich ist das Spiel mit dem Begriff "Finden" zu überzogen, die Lösung in der Zweisamkeit zu einfach. Bekanntlich wird einem die Einsamkeit in Paarbeziehungen erst richtig bewußt.

Liebe Grüße
Omar

Bearbeiten/Löschen    


BiaBln
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 74
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um BiaBln eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Omar..

.. danke für Deinen Kommentar.

Eigentlich ist es schon so, dass ich selber mit dem "Geschreibsel" nicht mehr so ganz klar komme.
Je mehr ich mich mit dem Werk beschäftige, desto unsicherer werde ich damit.
Es ist schon etwas älter und ich habe mich jetzt erst dazu entschlossen, es in die Lupe zu stellen um hier vielleicht ein paar "Entwirrungen" in dem Chaos zu finden, welches ich da fabriziert habe!

Fragen über Fragen:


  1. Was schmeisse ich ganz raus?
  2. Was schreibe ich um?
  3. Oder schmeisse ich das Ganze gleich in den Müll?


Gruß Bianka

Bearbeiten/Löschen    


Omar Chajjam
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 83
Kommentare: 194
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Lieb Bia,

zuerst mal hab ich natürlich ein Problem damit in einem fremden Gedicht herum zu arbeiten. Aber da Du so gefragt hast, fasse ich mal den Mut. Die Sache ist nicht einfach und auch hier sind Logikbrüche drin. Mein Vorschlag:

Suchen, was man nicht finden kann
Du und ich
Nicht finden, was man finden kann
Ich und du.
Wollen, was man nicht darf.

Du und ich
müssen die Antworten finden,
dürfen nicht erblinden.

Lass uns das Glück zusammen suchen
Wir?




Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!