Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87725
Momentan online:
137 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Erz├Ąhlungen
Franziska
Eingestellt am 04. 01. 2004 12:52


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Carina
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 6
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Franziska

gel├Âscht

Mir gef├Ąllt die Leselupe, deshalb unterst├╝tze ich sie... ... indem ich bereits regelm├Ą├čig die Leselupen-Shop-Links nutze.
... indem ich die Leselupen-Shop-Links in Zukunft nutzen werde.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Rainer
???
Registriert: Jul 2002

Werke: 0
Kommentare: 791
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rainer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ein gewinn f├╝r die ll

hallo carina,

dein text gef├Ąllt mir sehr gut.
vor allem die schilderung der reflexionen deiner prot gepaart mit ihren reaktionen auf ├Ąu├čere einfl├╝sse erscheinen mir sehr real und nachvollziehbar. der stil deines textes verst├Ąrkt die eindringlichkeit dieses "psychogramms".

einzige inhaltliche anmerkung:
der magnetische sog des konsumtempels f├╝hrt zu keiner (auf-)ladung des gehirns deiner prot (magnetische effekte sind makroskopisch auf keinen fall elektrische effekte).
die ladungstrennung sollte anderweitig herbeigef├╝hrt werden.

in summe: wenn du diesen kleinen fauxpas beseitigen w├╝rdest, k├Ânnte ich den text ohne bauchgrimmen weiterempfehlen...


viele gr├╝├če

rainer



__________________
ist meine, und damit nur EINE Meinung

Bearbeiten/Löschen    


Carina
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 6
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

hallo rainer,

danke f├╝r die antwort und das lob.

einzige inhaltliche anmerkung:
der magnetische sog des konsumtempels f├╝hrt zu keiner (auf-)ladung des gehirns deiner prot (magnetische effekte sind makroskopisch auf keinen fall elektrische effekte).
die ladungstrennung sollte anderweitig herbeigef├╝hrt werden.

das das genau so nicht funktioniert, ist mir schon klar. diese(-r) vorgang/beschreibung ist nat├╝rlich reine komik...

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Erz├Ąhlungen Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!