Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5284
Themen:   87719
Momentan online:
333 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Frühlingerwartung
Eingestellt am 18. 03. 2002 12:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Frühlingserwartung
Haget 113

Wann endlich ist es denn so weit?
Ich wünsch’ mir die Farben der Frühlingszeit,
Grün von Wiesen, Büschen, Bäumen,
der Sonne Kraft - noch muss ich’s erträumen!

Ich wart’ auf die vielen Kätzchen der Weiden,
Blumen am Wegrand, das Blühen der Heiden,
den Kirschbaum, der mit Blütenpracht
Hoffnung auf Sommerfrüchte macht.

Kalte Winde wirbeln noch Flocken -
schon stehn im Rasen weiße Glocken -
und in Frühlingserwartung sitzen -
vieler Krokusse bunte Spitzen.

Bis hin zum Grün ist es noch weit -
jetzt stehn die Bäume ohne Kleid,
strecken kahl nur zum grauen Himmel empor,
das Geäst, das im Herbst alle Blätter verlor.

Auch die Meisen können den Frühling spüren,
sie schnäbeln und zwitschern und tirilieren,
suchen eifrig in Büschen und Bäumen
nach Platz fürs Nest, um nichts zu versäumen.

Auch du und ich - wir wollen beizeiten
auf Farben und Sonne uns vorbereiten,
der grauen Gedanken Bahnen verlassen
und Mut für die farbige Zukunft fassen!


__________________
Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Silvi Degree
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 505
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Frühlingserwartung

Ein sehr schönes Naturgedicht,lieber Hans -Georg.
Es gefällt mir inhaltmäßig und reimmäßig ausgezeichnet.
Zurzeit haben wir hier Frühling - ab morgen solls schon wieder anders werden.
Aber - das ist der Lauf der Jahreszeiten -der Mensch soll sich drauf vorbereiten.
Liebe Grüße
Silvi

Bearbeiten/Löschen    


bella
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2001

Werke: 25
Kommentare: 82
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um bella eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Haget,

mit sehr schönen klaren Worten formuliert, worauf bestimmt schon sehr viele warten. Heute sieht es tatsächlich so aus, als wenn der Frühling da wäre und da kann einem so schnell nichts die gute Laune verderben.

Sonnige Grüsse
bella
__________________
www.sabineretzlaff.de

Bearbeiten/Löschen    


Silvi Degree
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 505
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
FrühlingSerwartung

Hallo,nochmals,lieber Haget,mir ist beim nochmaligen Lesen der Überschrift aufgefallen: fehlt da nicht ein "S"?
LG

SD

Bearbeiten/Löschen    


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke allen
für die freundliche Beachtung. Und Dir Silvi für die besondere Aufmerksamkeit. Hatte "beide" Überschriften über die Zwischenablage eingefügt. Den Titel berichtigte ich nun - die Ankündigung in der Aufstellung kann man nicht mehr beeinflussen.

Liebe Grüße
Hans-Georg
__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Laleila
Autorenanwärter
Registriert: Mar 2002

Werke: 20
Kommentare: 74
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Laleila eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Haget,
dieses gedicht ist so schön, dass ich schon angst hatte, ich würde gar nichts zum kritisieren finden. ABER ich hab gesucht und wer sucht, der findet :-))) ... und nun meine erstaunliche Entdeckung:

>den Kirschbaum, der mit Blütenpracht,
Hoffnung auf Sommerfrüchte macht.<

Das Komma hinter Blütenpracht passt nicht so recht!
Und das ist auch schon alles, was ich bemängeln kann.

Sehr schönes Gedicht! Dankeschön!
Liebe Grüße
Laleila

Bearbeiten/Löschen    


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

2 x DANKE Laleila,
stimmt mit dem Komma! WENN, dann hätte noch eines mehr hinter DER gehört.

Liebe Grüße
Hans-Georg
__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.



Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!